Windows

Erstellen eines Hauptbedienfelds / Gottesmodus in Windows

Der "Gott-Modus" oder das Hauptbedienfeld ist eine Funktion, die versteckt in Windows 7 und Windows Vista gefunden werden kann. Im versteckten Modus können Sie alle Einstellungen in Windows anzeigen und anpassen. In Windows 7 bietet der gleiche Modus einen einfachen Zugriff auf alle administrativen Optionen.

Die administrativen Optionen erscheinen verstreut in der Systemsteuerung von Windows 7, aber wenn sie im geheimen Modus sind, erscheinen dieselben Optionen gut organisiert unter einem einzigen Fenster

Master Control Panel / Gott Modus in Windows 10/8/7

Um genau zu sein, bringt der sogenannte God Mode alle Aspekte der Windows Vista / Windows 7 Steuerung an einem einzigen Ort ein. Es sammelt alle Funktionen der Systemsteuerung, die Anpassung der Benutzeroberfläche oder andere Eingabehilfen in einem einzigen Fenster.

Der Modus wird auch als "Alle Aufgaben" bezeichnet. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Windows-Registrierung. Geben Sie einfach regedit in RUN oder Startmenü Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es öffnet den Registrierungseditor. Wechseln Sie zu folgendem Schlüssel:

HKEY_CLASSES_ROOT CLSID {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Alternativ können Sie im Registrierungseditor "Strg + F" drücken und nach der folgenden Zeichenfolge suchen. Es öffnet sich der gleiche Schlüssel für Sie.

{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Registrierungsschlüssel

Hier ist ein einfacher Hack, mit dem Sie ALLE platzieren können die Aufgaben Systemsteuerung und Systemeinstellungen in ONE place!

Aktivieren Sie die Systemsteuerung / God Mode in Windows

Erstellen Sie einen neuen Ordner auf Ihrem Windows-Desktop.

Benennen Sie den Ordner als:

Hauptsteuerung. {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Das Symbol ändert sich!

Öffnen Sie jetzt den Ordner und sehen Sie die Magie der Windows-Registrierung!

Sie werden sehen, dass der Ordner alle enthält die Verknüpfungen zu den Aufgaben Systemsteuerung und Systemeinstellungen.

Verschieben Sie den Ordner auf das Laufwerk C und erstellen Sie dort seine Verknüpfung. Schneiden Sie diese Verknüpfung in den Ordner C: Benutzer Besitzer Startmenü Programme . Dies wird die Verknüpfung im Startmenü für den einfachen Zugriff anzeigen.

Dies funktioniert ziemlich gut auf meinem 32-Bit Vista Ultimate. Aber wenn Sie feststellen, dass dieser Hack Ihre explorer.exe instabil macht oder zum Absturz bringt, empfehle ich Ihnen, den Ordner cmd wie folgt zu löschen:

Führen Sie cmd aus und kopieren Sie diesen Befehl und drücken Sie die Eingabetaste:

rd "Hauptsteuerung. {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}"

oder alternativ, wenn es nicht hilft

rd "c: users \% username% desktop Hauptsteuerung. {ED7BA470-8E54- 465E-825C-99712043E01C} "

PS: Dieser Tweak ist nicht mit der 64-Bit-Version von Windows Vista kompatibel.

Dieser Registry-Hack ist auch in Windows 7/8/10 verfügbar.

Erstellt von : Ramesh Kumar, MVP.

Post von WinVistaClub