Software

Chinas National 3G Standard lappt trotz Werbung

Knapp eine halbe Milliarde Menschen haben im vergangenen Monat Mobilfunkdienste von China Mobile abonniert, aber die Bemühungen des Riesen, einen chinesischen 3G-Standard zu fördern, haben wenig Erfolg.

Der weltweit größte Mobilfunkanbieter wuchs auf 498 Millionen Mobilfunkkunden letzten Monat, eine Zahl größer als die Bevölkerung der USA oder der Europäischen Union. Die Anzahl der Abonnenten, die ihre Mobiltelefone zum Spielen, Herunterladen von Musik und zum Surfen im Internet nutzen, sei in der ersten Jahreshälfte ebenfalls gestiegen, sagte China Mobile am Donnerstag.

TD-SCDMA (Time Division Synchronous Code Division) verlangsamte sich Multiple Access), ein landesweiter 3G-Mobilfunkstandard, mit dem die Regierung China Mobile auf den Markt gebracht hat. Abonnenten übertrafen im Juli die 1-Millionen-Marke und setzten die Markteinführung von TD-SCDMA-Diensten im Januar nur langsam fort.

Das 3G-Wachstum war in China aufgrund einer begrenzten Auswahl an attraktiven 3G-Mobiltelefonen nur langsam weil nur wenige Benutzer Datendienste bis jetzt verlangen und stattdessen an Sprachanrufen und Textnachrichten festhalten, sagen Analysten. High-End-Nutzer, die bereit sind, für 3G-Abonnements zu bezahlen, sind selten und in Großstädten konzentriert.

Die Zahl scheint China Mobile weit hinter seinem 3G-Wachstumsziel zurückzulehnen. Die staatliche Fluggesellschaft will bis Ende nächsten Jahres zwischen 50 Millionen und 80 Millionen 3G-Kunden haben, sagte der Leiter des chinesischen IT-Ministeriums letzte Woche.

Der Carrier hat damit begonnen, seine 2G- und 3G-Netze zu integrieren, damit die Benutzer aufrüsten können ohne die Nummern zu wechseln, eine Bewegung, um die Umstellung durch Abonnenten zu fördern, hieß es in einer Erklärung. Die 3G-Abdeckung habe 38 chinesische Städte erreicht, heißt es.

China Mobile konkurriert mit den beiden anderen Carriern China Unicom und China Telecom um 3G-Kunden. Aber seine Konkurrenten haben den Vorteil, 3G-Standards zu nutzen, die sich bereits außerhalb Chinas bewährt haben und weit verbreitet sind. China Mobile ist der einzige Carrier weltweit, der TD-SCDMA einsetzt.

Nur ein Viertel der 3G-Mobiltelefone, die im zweiten Quartal in China verkauft wurden, unterstützten den China-Mobile-Standard, so das chinesische Forschungsunternehmen Analysys International.