Car-tech

Samsung debütiert mit Galaxy S II Plus und setzt auf S II

Samsung hat ein neues Smartphone in seiner Galaxy-Linie angekündigt, das S II Plus, das dem letzten Modell ähnelt, aber einige Spezifikationen und Software auf den neuesten Stand bringt.

The Galaxy S II Plus ist kleiner als das Galaxy S III 4,8-Zoll-Handy, aber größer als das 4-Zoll-Display des Galaxy S III Mini. Im Vergleich zum S II behält der S II Plus das gleiche 4,3-Zoll-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung und die gleiche 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Was ist neu in der S II Plus ist die 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor-Upgrade und die neueste Version von Android, 4.1.2 Jelly Bean. Es wird auch mit der neuesten TouchWiz-Benutzeroberfläche geliefert, die Funktionen der neueren Modelle wie S-Voice, Sprachentsperrung und Popup-Video enthält, mit denen Sie ein Video in einem Bereich des Bildschirms ansehen können, während andere Apps darunter laufen. Es gibt 1 GB RAM, 8 GB eingebauten Speicher und einen 1.650 mAh Akku. Einige Modelle haben auch NFC.

Was ist das Besondere am Samsung Galaxy S II Plus? Ehrlich gesagt, nicht viel. Im Juni 2012 sagte Samsung, dass es mehr als 28 Millionen Einheiten des ursprünglichen S II verkauft hat, und der S II Plus aktualisiert einfach die Spezifikationen und aktualisiert die Software des älteren Modells, während er auf seine Popularität setzt. So wird der S II Plus zur Halbzeitoption zwischen dem 4-Zoll S III Mini und dem 4,8-Zoll S III.

Sie erhalten den S II Plus in zwei Farbvarianten, wie die S III Modelle , in weiß und dunkelblau, aber Samsung hat nicht gesagt wann oder wo das Mobilteil zuerst freigegeben wird, oder wie viel es kosten würde.