Windows

ÄNdern der kritischen und niedrigen Batteriespannung in Windows 10/8/7

Wenn der Akku Ihres Windows 10/8/7-Laptops erschöpft ist, gibt Ihr System einen Signalton aus, um Sie darauf hinzuweisen, und zeigt außerdem eine entsprechende Benachrichtigung an:

Deine Batterie ist fast leer. Vielleicht möchten Sie Ihren PC anschließen.

Wir haben bereits gesehen, wie man die Benachrichtigungen über den Akkuladezustand in Windows ändert und Windows 8 Power Plans konfiguriert. In diesem Beitrag werden wir sehen, wie Windows geändert wird, nachdem der Akkuladestand unter bestimmte Werte gefallen ist.

Windows legt standardmäßig die folgenden Stufen als Standardwerte für eine schwache Akkuladung fest:

  1. Niedriger Akkuladestand : Der Standardwert ist 10% .
  2. Reserve Power : Der Standardwert ist 7% . An diesem Punkt kann Ihr PC eine Warnung anzeigen, und Sie müssen Ihre Arbeit speichern und dann eine alternative Stromquelle finden oder den Computer nicht mehr benutzen.
  3. Kritische Stufe : Ihr Laptop wird möglicherweise aufgefordert, in den Ruhezustand zu gehen. Der Standardwert ist 5% .

Wenn Ihr Akku einen niedrigen Pegel erreicht, zeigt er eine Benachrichtigung an und führt eine voreingestellte Aktion aus.

Ändern der kritischen & niedrigen Batteriespannung

Um die Aktion "Kritisch" und "Niedrige Stufe" für die Batterie eines beliebigen Energiesparplans zu ändern, müssen Sie in der Systemsteuerung Energieoptionen > Änderungsplaneinstellungen Erweiterte Energie ändern öffnen Einstellungen . Navigieren Sie in der sich öffnenden Box zum letzten Punkt, zB Batterie

Hier können Sie für jeden Plan festlegen und einstellen, was Ihr Windows tun soll, wenn der Batterieladestand unter einen bestimmten Wert sinkt. Die Optionen für "während Batteriebetrieb" und "während des Anschließens" sind:

Batteriebetrieb: Nichts tun, Ruhezustand, Ruhezustand, Herunterfahren

Kritische Batterieaktion: Ruhezustand, Ruhezustand, Herunterfahren

Der Standardwert für den ersten ist Tun Sie nichts und für den zweiten ist Ruhezustand . Sie können dies ändern, um Ihren Anforderungen zu entsprechen.

Sie können auch eine Benachrichtigung über die volle Akkuladung des Laptops erstellen.

Wie Sie die Festplatte nach einer bestimmten Leerlaufzeit ausschalten, um Strom zu sparen, könnte Sie ebenfalls interessieren.