Websites

Yahoos Head of Mobile übernimmt neue Aufgaben

Yahoo hat dem Leiter seiner mobilen Abteilung eine breitere Verantwortung übertragen, als Zeichen, dass der Suchanbieter sich noch mehr auf mobile Möglichkeiten konzentrieren will.

David Ko, früher Senior Vice President von Yahoo Mobile, ist Jetzt, Senior Vice President of Audience und Mobile für Yahoo in Nordamerika, sagte das Unternehmen.

In seiner erweiterten Rolle wird Ko die Entwicklung von Yahoos führenden Publikum Eigenschaften einschließlich Nachrichten, Sport, Finanzen und Unterhaltung führen. Er wird auch auf seine mobilen Erfahrungen zurückgreifen, um Yahoo bei der engeren Integration von Mobiltelefonen in den Rest des Unternehmens zu unterstützen.

Ko ist seit neun Jahren bei Yahoo, unter anderem als Managing Director und Vice President für Yahoo Asia Pacific mobiles Geschäft. Seine Biografie auf der Yahoo-Website wurde noch nicht aktualisiert, um seine neue Position widerzuspiegeln.

Die Promotion von Ko könnte darauf hindeuten, dass Yahoo mit der Richtung zufrieden ist, die er für das mobile Geschäft des Unternehmens eingeschlagen hat und dass Yahoo es ernst meint.

Auf der CTIA-Konferenz in San Diego im Oktober sagte Ko, dass sich die Mobile-Strategie von Yahoo von der von Konkurrenten wie Google und Microsoft unterscheidet und dass sich ihre Strategie zu amortisieren scheint.

Während Google und Microsoft mobile Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/01/12.html Yahoo plant nicht, ein Telefon - oder Telefon - Betriebssystem zu bauen oder mobilen Zugang zu bieten, sagte er zu der Zeit. Stattdessen wird Yahoo weiterhin Partnerschaften mit Akteuren auf dem Mobilfunkmarkt eingehen, die mobile Anwendungen bereitstellen und Einnahmen durch Werbung erzielen.

Yahoos Geschäfte mit mehr als 100 Betreibern und Telefonherstellern sorgen für eine enorme Menge an Traffic für das Unternehmen, sagte Ko im Oktober. Diese Angebote umfassen in der Regel eine Yahoo-Suchleiste auf dem Startbildschirm eines Telefons oder einschließlich anderer Yahoo-Software auf Telefonen.

Yahoo beabsichtigt auch weiterhin auf den asiatisch-pazifischen Raum und aufstrebenden Märkten zu konzentrieren, wo Menschen viel eher eine haben "

" Der Kampf um den Gedankenaustausch unter den Mobilfunknutzern ist immer intensiver geworden, da Unternehmen, die mit der Bereitstellung von Software und Diensten für PCs begannen, in der mobilen Umgebung nach neuen Einnahmequellen Ausschau halten. Yahoo begann schon früh mit dem Angebot von mobilen Anwendungen und Inhalten und hat dies auch weiterhin getan, im Wettbewerb mit Microsoft, Google und anderen.