Windows

Ubisoft nimmt den Download-Dienst nach dem Verstoß offline

Ubisoft Entertainment sagte am Mittwoch, dass es seinen Uplay-Download-Dienst offline genommen habe, bis ein Problem behoben wurde, das Hackern erlaubte, Spiele herunterzuladen, darunter eines, das noch veröffentlicht wird.

Uplay ist Ubisofts Plattform für Kauf und Download der Spiele des Unternehmens. Ubisoft sagte, dass keine persönlichen Informationen bei dem Angriff kompromittiert wurden und dass alle anderen Uplay-Dienste online bleiben würden.

Das Unternehmen hat das Problem nicht in Uplay spezifiziert, aber Gameranx hat berichtet, dass Hacker die Software in den uPlay-Launcher eindringen können denken, ein Benutzer besaß ein Spiel, das nicht gekauft wurde.

[Weiterführende Literatur: So entfernen Sie Malware von Ihrem Windows-PC]

Hacker konnten anscheinend ein unveröffentlichtes Spiel "Far Cry 3: Blood Dragon" erhalten obwohl Ubisoft diesen Anspruch nicht bestätigen würde. Aufnahmen aus dem Ego-Shooter-Spiel wurden kurz auf YouTube gepostet, aber es wurde entfernt.