Windows

Twitter kauft Big-Data-Analysator Lucky Sort

Twitter hat Lucky Sort, ein Unternehmen für Datenanalyse, übernommen, um dem sozialen Netzwerk einen tieferen Einblick in die Tweets seiner Nutzer zu geben Die Lucky Sort-Technologie wurde entwickelt, um "große Dokumentensätze einfacher zu analysieren, zusammenzufassen und zu visualisieren, indem elegante und benutzerfreundliche Tools für die Textanalyse erstellt werden", sagte Lucky Sort CEO Noah Pepper am Montag in einem Beitrag auf der Website des Unternehmens.

Twitter hat nicht gesagt, wie es die Technologie nutzen will, obwohl Tools, die ihm helfen zu analysieren, was Benutzer auf seiner Website sagen, dem Unternehmen offensichtlich nützlich sein können.

"Willkommen an Bord ", war alles, worüber Twitter zu sagen hatte das Geschäft und die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Pepper impliziert, dass Lucky Sort nicht mehr als Produkt angeboten wird, zumindest in seiner jetzigen Form. "Wir werden aktuellen Kunden helfen, in den kommenden Monaten von unserem System abzuweichen, damit wir uns voll und ganz auf unsere Zukunft bei Twitter konzentrieren können", sagte er.

Mehrere Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz in Portland, Oregon, werden umziehen an die Zentrale von Twitter in San Francisco, um der Abteilung für "Revenue Engineering" beizutreten, sagte Pepper. "Wenn Sie in der Nachbarschaft sind und über Text Mining oder Datenvisualisierung sprechen wollen, rufen Sie uns an", sagte er.

Auf seinem eigenen Twitter-Feed beschreibt Pepper das Geschäft von Lucky Sort als "Arbeiten, um Datenbanken nutzbar zu machen Intelligenz für Investoren und Betreiber. "

Sowohl Twitter als auch Lucky Sort wollten nicht weiter kommentieren.

In den kommenden Monaten wird es auf Twitter noch mehr zu analysieren geben. Im April erweiterte Twitter sein Cards-Programm, um Entwicklern mehr Möglichkeiten zu bieten, Inhalte in Tweets einzubetten. Letzten Monat wurde auch "Keyword-Targeting in Timelines" eingeführt, damit Werbetreibende die Promoted-Tweets in den Zeitleisten der Nutzer basierend auf bestimmten Keywords oder Wortgruppen platzieren können.

Twitter war in letzter Zeit auf Einkaufstour. Letzte Woche wurde Ubalo, ein Multi-Plattform Code Scaling Service, gestartet. Zu den jüngsten Akquisitionen gehören We are Hunted und Bluefin Labs.