Websites

Tweetcraft bringt Twitter in World of Warcraft

Wenn du deine Twitter Follower spielen möchtest -Weitere Highlights Ihrer World of Warcraft-Sessions, dann ist TweetCraft genau das Richtige für Sie. Mit dem kostenlosen Open-Source-Tool können Sie Tweets aus dem Spiel heraus senden und empfangen.

Wenn Sie Ihr Worlds of Warcraft-Spiel twittern oder einfach nur mit Ihren echten Freunden in Kontakt bleiben möchten, kann TweetCraft Ihnen helfen Twitter in WoW.

TweetCraft läuft außerhalb von WoW über die Taskleiste und ist auch im Spiel als Addon verfügbar. Beim ersten Start werden Sie aufgefordert, Ihren Twitter-Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben und auszuwählen, welches WoW-Konto Sie verwenden möchten. TweetCraft muss wissen, welches WoW-Konto verwendet werden soll, damit es das richtige Spielverzeichnis überwachen kann, um Tweets aufzunehmen, die Sie senden möchten, und benötigt kein Spielpasswort.

Einmal im Spiel können Sie aufspielen das TweetCraft-Fenster durch Eingabe von / TweetCraft. Sie sehen dann Ihre Tweets und können auch Ihren eigenen Tweet eingeben. Das Aktualisieren Ihrer Tweets-Liste oder das Senden Ihrer eigenen Tweets erfordert ein erneutes Laden der Benutzeroberfläche.

TweetCraft kann automatisch Tweets senden, wenn Sie einen Screenshot erstellen, einen neuen Erfolg erzielen, eine Instanz eingeben oder andere Aktionen ausführen. Aktiviere oder deaktiviere diese automatischen Tweets über den WoW-Addon-Konfigurationsbildschirm (ESC | Interface | Addons).

Es ist wichtig zu beachten, dass einige Kommentare auf der TweetCraft-FAQ-Seite darauf hinweisen, dass das Tool gegen die Nutzungsbedingungen von Blizzard und die Nutzer von TweetCraft verstößt kann daher ein Verbot riskieren. Der Verfasser von TweetCraft sagt, dass er sich mit Blizzard in Verbindung gesetzt hat, um festzustellen, ob ein Risiko besteht und er keine Benachrichtigung über einen Verstoß erhalten hat. Außerdem steht der Quellcode der Anwendung zur Verfügung.