Sicherheit

Top 10 Aprilscherz gefälschte Nachrichten

Jedes Jahr am ersten April ist eine Zeit für eine unglaubliche Menge an Kreativität online. Und heute, April Fool's Day, werde ich nicht enttäuschen.

Ich bin heute Morgen aufgewacht, um eine erstaunliche Anzahl von technologischen Verbesserungen zu finden, die den Kopf verkratzen (PC World hat die Nase über ein Tivo-Feature). Einige, ich stelle mir vor, würde tatsächlich Spaß machen; Andere bin ich mir nicht so sicher. Zum Beispiel bin ich mir nicht sicher, wie klug es ist, Gmail auf Autopilot oder Qualcomm umzustellen, um den Himmel mit Wolfpigeons zu füllen. Es scheint auch ein wenig seltsam zu sein, Gesichtsgesten in der neuesten Version des Opera-Browsers zu verwenden und für The Guardian auf die gedruckte Seite für ein Nur-Twitter-Format zu verzichten.

Aber wie gesagt, wer Soll ich den wunderbaren Einfallsreichtum technologischer Zauberer beurteilen? Hier nun meine Top 10 Liste der technologischen Wunderwerke und Meilensteine ​​für den 1. April 2009:

[weiterlesen: Die besten Überspannungsschutzgeräte für Ihre teure Elektronik]

Reddit kommt zur Diggnation: Nun, es sieht so aus Die Crowdsourcing-Kriege sind dem Ende näher. Nun, da Reddit als Reddigg wiedergeboren wurde, bin ich mir sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir DiggUpon, Yahoo! Diggzz und Digglicious. Ist die Einheitlichkeit nicht großartig?

Google entwickelt KI: Es ist ein großartiger Tag für die Menschheit, da Google jetzt die erste echte Instanz für künstliche Intelligenz oder Cognitive Autoheuristic Distributed Intelligence Entity (CADIE) geschaffen hat. Ich bin mir nicht sicher, was das bedeutet, aber der Effekt von CADIE könnte tiefgreifend sein. Eines der ersten Projekte von CADIE war die Neudefinition von Webdesign-Prinzipien für das Social-Networking-Zeitalter. Sie machte dann den nächsten logischen Schritt, um die Kontrolle über Google für sich zu beanspruchen. Wenn Sie sehen möchten, was CADIE vorhat, können Sie ihr auf ihrem eigenen Blog und YouTube-Kanal folgen.

Technologizer feiert 45 Jahre: Es ist lange her, dass Technologizer 1964 seine Pforten öffnete Zeiten, als das Online-Magazin eine "stündliche Zugangsgebühr von $ 15.000" berechnete, und sein "Netzwerk lief mit 300-bpw (Bits pro Woche)". Seitdem führte es eine Papierausgabe ein, nahm das weltweite Web auf und war die erste Zeitschrift, die über Frühstückszerealien vertrieben wurde. Es war bisher eine erstaunliche und historische Fahrt, und ich bin mir sicher, dass es in den kommenden Jahren noch mehr Grenzen überschreiten wird. Herzlichen Glückwunsch, Technologizer!

Qualcomms Wireless Convergence : Der Plan ist einfach genug: Stellen Sie winzige Basisstationen in Tauben, um ein drahtloses Netzwerk zu erstellen, das auch in den entferntesten Regionen verfügbar ist. Wenn Sie in Reichweite einer digitalen Taube sind, können Sie online gehen; So einfach ist das.

Qualcomm ging jedoch noch einen Schritt weiter und schuf den Wolfpigeon, der widerstandsfähiger gegen die kalten und wilden Katzen als eine normale Taube ist. Um die Wolfpigeon-Bevölkerung unter Kontrolle zu halten, haben sie natürlich mehrere Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Es ist alles sehr komplex, also schauen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie es funktioniert.

Guardian wechselt zu Twitter: Ich weiß, dass die Zeiten für die Zeitungsindustrie hart sind, aber das ist ein unglaublich dramatischer Schritt. Die britische Guardian-Zeitung hat beschlossen, den Druck für ein reines Twitter-Format aufzugeben. Die Nachrichten in 140 Zeichen oder weniger, um die "Position des Wächters an der Spitze der neuen Medientechnologie" zu nutzen. Das ist eine sehr moderne Idee, aber der Guardian geht noch einen Schritt weiter, da sogar die Archive des Guardian Twitterisiert werden. Hier sind ein paar Beispiele von Geschichten, die bereits den Wechsel gemacht haben: "OMG Hitler dringt in Polen ein, Verbündete erklären Krieg, siehe tinyurl.com/b5x6e für mehr"; und "JFK assassin8d @ Dallas, def. hörte zweiten Schuss vom grasbewachsenen Hügel WTF?"

Opera umarmt Gesichtsgesten: Vergessen Sie zwicken, flicking und Zwei-Finger-Scrolling dreht sich alles um zwinkern, Stirnrunzeln und Falten Opera Webbrowser auf Computern mit aktivierten Webcams. Schau dir dieses Video an, um es in Aktion zu sehen.

YouTube geht kopfüber: Wir wussten schon immer, dass Google voraus denkt, aber jetzt denken sie in noch mehr Richtungen.

Laut Googles Forschung "liefern moderne Computermonitore ein besseres Bild, wenn sie nach oben gedreht werden down - so ähnlich wie es am besten ist, deine Matratze alle sechs Monate zu drehen. Du wirst vielleicht feststellen, dass YouTube-Videos auf diese Weise besser aussehen. " Sie können sich auf dieser Seite auch nützliche Tipps ansehen, um das neue Seherlebnis optimal zu nutzen. Google hat auch auf jeder Videoseite einen Link, um zum ursprünglichen YouTube-Look zurückzukehren, wenn dieses Konzept für Sie einfach zu weit fortgeschritten ist.

Amazon FACE : Amazon hat Cloud Computing mit seiner Floating Amazon Cloud buchstäblich genommen Umwelt (FACE). Mit modernen Luftschiffen bringt Amazon die Wolke buchstäblich zu Ihnen. Die Blimps haben Onboard-Datenspeicher und können bis zu einem Monat

über Ihrem Standort schweben. Sie können mit FACE über WiMax oder Laser kommunizieren. Wenn Sie glauben, dass FACE für Sie geeignet ist, handeln Sie schnell, weil Amazon warnt: "Die Verfügbarkeit ist begrenzt und dies kann ein einmaliges, vielleicht sogar ein eintägiges Angebot sein."

Gmail Autopilot: Es stimmt. Manchmal kann es sehr schmerzhaft sein, auf jede E-Mail zu antworten. Dank CADIE können Sie Gmail jetzt für sich nutzen lassen. Nachdem Sie bis zu 100 Ihrer Nachrichten analysiert haben, erhält der Gmail-Autopilot genügend Informationen, um auf E-Mails zu antworten, als wären es Sie selbst. Es gibt auch ein Echtheitskontrollfeld, das auf "Ton, Tippfehler und bevorzugte Interpunktion" eingestellt werden kann.

Palm Pre: Palm dreht sich jetzt alles um den Pre. Statt erstaunlicher Fortschritte bei der Konnektivität oder revolutionären Tools, sagt Palm, wird es eine Ankündigung über den Pre auf der Web 2.0 Expo in San Francisco machen. Sie können auf seinem Blog oder auf Twitter folgen. [Anmerkung der Redaktion: Palm sagt, dies ist eine echte Ankündigung und kein Aprilscherz.] Nicht sicher, was diese Ankündigung sein wird, aber vielleicht wird der Pre hinzufügen Features wie die in diesem Video:

Das ist also das Beste vom Besten für den 1. April 2009. Ich hoffe euch hat diese kurze Tour der größten Fortschritte dieses Jahres gefallen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was 2010 auf uns zukommen wird.