Car-tech

T-Mobile USA lädt iPhone-Nutzer zu HSPA + -Netzwerken

Als das neueste iPhone am Freitag in den Verkauf ging, verließ T-Mobile USA es erneut Die Partei, die US-amerikanische Fluggesellschaft mit dem vierten Platz, startete ein Netzwerk, das hohe Datenraten auf freigeschalteten iPhones bieten soll.

Am Freitag startete T-Mobile in Las Vegas einen kommerziellen Dienst in einem HSPA + -Netzwerk mit Frequenzen um 1900 MHz Eine Band, die auf entsperrten iPhones verfügbar ist. T-Mobile CTO Neville Ray gab den Start anlässlich eines GigaOm Mobilize-Kongresses in San Francisco bekannt. Las Vegas ist die erste Stadt, die das neue Netzwerk erhält, in einer Einführung, die bis Ende dieses Jahres andere Märkte erreichen wird.

Der Start ist Teil einer größeren Strategie von T-Mobile, effektiv ein iPhone zu werden Träger, ohne einen Deal zu gewinnen, um neue iPhones in seinen Geschäften zu tragen. Zu diesem Zweck zeigt es auch iPhones in seinen Stores, obwohl es diese nicht verkauft, und entwickelt Apps für iOS wie Billing und Voicemail.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

"Unser Plan ist jetzt, dass wir mit unserem Programm noch viel mehr iPhones in unser Netzwerk bringen werden", sagte Ray in einem Interview nach seinem Auftritt auf der Bühne.

In Handys mit dem Recht Radios, wie das iPhone 5, das HSPA + -Netzwerk kann durchschnittliche Download-Geschwindigkeiten von 8 Mbit / s (Bits pro Sekunde) bis 10 Mbit / s liefern, was sich laut Ray im gleichen Umfang befindet wie einige LTE-Dienste. T-Mobile konvertiert das 1900-MHz-Spektrum von einem älteren, langsameren GSM-Netzwerk auf das neue System, sagte Neville.

Laut T-Mobile gibt es bereits mehr als 1 Million freigeschaltete iPhones in seinem Netzwerk. Die Underdog-Betreiberin sagt, sie könne den Verbrauchern einen besseren Service bieten, mit unbegrenzten Daten.

Der Fokus des Unternehmens liegt jetzt auf dem Rollout HSPA +, aber nächstes Jahr wird der kommerzielle LTE-Service eingeführt. Dieses neue Netzwerk, das mit dem so genannten LTE-Advanced-System in der Version 10 des Standards gebaut wird, wird eine noch schnellere Leistung als HSPA + bieten, sagte Ray. Er lehnte es ab, seine Geschwindigkeit vorherzusagen.