Car-tech

Das neue Workspace-Portal von Skype soll kleine Unternehmen ankurbeln

Nicht alle sozialen Netzwerke funktionieren gut als professionelle Netzwerke. (Ich schaue dich an, Facebook.) Aber es ist keine Frage, dass Unternehmen - besonders kleine und Start-ups - von einem sozialen Netzwerk mit einer professionellen Neigung profitieren könnten.

Das ist die Idee hinter Skype im Arbeitsbereich, die gestartet wurde in der Öffentlichkeit letzte Woche nach einem sechsmonatigen Beta-Test. Es soll kleinen Unternehmen helfen, sich schnell mit potenziellen Partnern, Lieferanten, Beratern und Kunden auf der ganzen Welt zu verbinden.

Melden Sie sich einfach in Ihrem bestehenden Skype- oder LinkedIn-Konto an, erstellen Sie ein Profil und klicken Sie dann auf Erstellen einer Opportunity .

Eine "Gelegenheit" im SITW-Sprachgebrauch bedeutet, eine Frage zu stellen, Ihre Fähigkeiten oder Dienstleistungen anzubieten oder Ihre Erfahrungen über eine Skype-Sitzung (Stimme, Chat, Video usw.) zu teilen. Sie können bei Bedarf ein Foto oder Video mit einer Beschreibung der Frage oder des Angebots hinzufügen. Sie können auch eine Zeit für die Sitzung angeben, die zwischen 5 und 30 Minuten beträgt.

Das Haupt-SITW listet die neuesten Möglichkeiten für Ihre Durchsicht auf, obwohl Sie die Listen auch nach etwas Bestimmtem durchsuchen können (zum Beispiel nach einem Writer-for -hire oder jemand, der sich auf Finanzmanagement spezialisiert hat.

Also, ja, es ist eher eine "Craigslist für Unternehmen" als ein "Facebook für Unternehmen", da es nicht wirklich ein soziales Element außer dem eigentlichen Meetingaspekt gibt.

Dennoch gibt es hier ein gutes Potenzial für kleine Unternehmen und Start-ups, die eine kostenlose und einfache Möglichkeit suchen, ihre Dienstleistungen zu vermarkten oder mehr über wichtige Themen zu erfahren - wie zum Beispiel das Marketing ihrer Dienstleistungen. (Eine schnelle Suche nach "Marketing" deckt alle Arten von SITW-Möglichkeiten auf.)

Der entscheidende Vorteil ist natürlich das massive integrierte Netzwerk bestehender Skype-Benutzer: "Mit mehr als 280 Millionen miteinander verbundenen Benutzern pro Monat, Skype bietet eine große Bandbreite an Kontakten für die kleine Geschäftswelt ", sagte Ural Cebeci, Leiter des KMU-Marketings bei Skype. "Wir möchten Millionen von kleinen Unternehmen mit Skype im Arbeitsbereich verbinden und glauben, dass Unternehmen durch die Nutzung dieses gemeinsamen Netzwerks die Palette an Tools entwickeln können, die sie benötigen, um unabhängig von Standort oder Branche zu wachsen. Vom Designer in San Francisco, der nach Textillieferanten in Thailand sucht, bis hin zum Londoner Berater, der sich mit Kunden in Mailand verbindet, sind die Möglichkeiten endlos. "

Das mag stimmen, aber ich habe Zweifel, ob SITW wirklich Erfolg haben wird auf. Ebay hat bekanntlich entdeckt, dass Fremde Skype nicht für geschäftliche Zwecke nutzen wollen, und für mich ist SITW genauso gezwungener Interaktionen, die viele Menschen unbehaglich machen.

Dennoch ist es ein weiterer Weg für freies Marketing, also gibt es wenig Schaden um ein paar Möglichkeiten zu schaffen und zu sehen, wie es ihnen geht. Wer weiß? Skype im Arbeitsbereich ist möglicherweise nur das Netzwerk, das Ihr Unternehmen benötigt, um erfolgreich zu sein.