Office

Durchsuchen Sie nichtindexierte Bibliotheken und Netzwerkdateien im Suchfeld im Startmenü

In Windows 7 und Windows Server 2008 R2 sucht die Suchfunktion im Suchfeld im Startmenü nicht nach Bibliotheken, die nicht indiziert sind. Selbst wenn Sie es versuchen, werden Sie feststellen, dass das Suchergebnis keine Bibliotheken enthält, die nicht indiziert sind. Daher können Sie das Suchfeld im Startmenü nicht verwenden, um nach Dateien zu suchen, die im Netzwerk gespeichert sind.

Wenn Sie diese Funktionalität jedoch hinzufügen möchten, müssen Sie einen Hotfix von KB2268596 installieren und herunterladen und wenden Sie es an. Dieser Hotfix fügt die Funktionalität zum Suchen von Bibliotheken hinzu, die nicht über das Feld Programme und Dateien suchen im Menü Start indexiert sind.

Um diese Funktionalität zu aktivieren, müssen Sie nach der Installation dieses Hotfixes einen Registrierungsunterschlüssel erstellen.

Öffnen Sie dazu regedit und navigieren Sie zum folgenden Registrierungsunterschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Explorer SearchPlatform Preferences

Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu> DWORD-Wert.

Benennen Sie EnableSearchingSlowLibrariesInStartMenu und weisen Sie ihm einen Wert von 1 zu.

Klicken Sie auf OK, und beenden Sie den Registrierungseditor.

Wenn Sie die Funktionalität der Suche nach Bibliotheken deaktivieren möchten Wenn Sie nicht indiziert sind, setzen Sie den Wert des EnableSearchingSlowLibrariesInStartMenu-Registrierungseintrags auf 0.

Lassen Sie uns wissen, ob dies für Sie funktioniert.