Websites

Samsung NP-Q320 Laptop

Für viele Menschen, Der Preisvorteil für den perfekten Laptop liegt zwischen $ 800 und $ 1000. Das Samsung NP-Q320 All-in-One-Notebook (949 US-Dollar vom 10. September 2009) ist vollwertiger und dennoch schlank. Es ist der ideale Computer für Ihre Arbeit / Schule / zu Hause. Der Laptop ist kompakt und leicht genug (4,8 Pfund), um Ihnen nicht den Rücken zu brechen, er hat einen 13,4-Zoll-Bildschirm, den Sie nicht zu schielen brauchen, und er ist stark genug, um die meisten wichtigen Anwendungen gut zu bedienen. Trotzdem leidet dieser nette Allzweck-Laptop unter ein paar kleineren Usability-Problemen.

Problem Nummer eins ist der hintergrundbeleuchtete LED-Bildschirm. Bei einer Auflösung von 1366 mal 768 Pixeln und einer Bildschirmdiagonale von 13,4 Zoll würde man erwarten, dass ein solcher Bildschirm Strom spart und vielleicht die Farbe oder den Kontrast verbessert. Aber der Bildschirm des NP-Q320 zeigt Farben oder Kontrastverhältnis nicht sehr gut. Bilder sehen bei maximaler Helligkeit etwas verwaschen aus und Schwarz ist nicht schwarz genug. Und wenn Sie die Helligkeit verringern, wird der Kontrast leider schlechter. Der geringe vertikale Betrachtungswinkel lässt mich glauben, dass der NP-Q320 ein 6-Bit-TN-Panel (Twisted Nematic) verwendet - eine leider häufig verwendete Komponente in preisbewussten Laptops.

Die Tastatur ist leicht zu tippen, und das Trackpad reagiert und genau, mit den linken und rechten Knöpfen, die genaues no-look Drücken erlauben. Einige Tasten (wie Alt und Strg) sind etwas eng, um Platz für eine scheinbar unnötige Menü-Taste rechts von der Leertaste zu schaffen. Dennoch, für seine Größe, fand ich dieses Notebook bequem zu arbeiten.

[Lesen Sie weiter: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Die rechte Kante beherbergt ein Slot-Loading-DVD-Laufwerk, einen USB-Anschluss und eine Stromversorgung Anschluss, so dass wenig Platz für etwas anderes bleibt. Als Ergebnis, Samsung drängte die linke Ecke mit Anschlüssen: Ethernet, VGA, USB, USB / eSATA Combo, HDMI, Mikrofon, Kopfhörer und ExpressCard. Es ist zwar schön, so viele Optionen auf einem kleineren Notebook zu sehen, aber ich wünschte, das industrielle Design hätte nicht verhindert, dass irgendwelche Stecker in den Hintergrund gerieten. Da Platz für einen SD-Kartensteckplatz auf beiden Seiten fehlte, platzierte Samsung den Steckplatz für sich allein an der Vorderkante. (Der kleine Kunststoffstecker für diesen Steckplatz ist übrigens fast nicht herausziehbar.) An der Vorderkante befinden sich außerdem eine Reihe blauer und bernsteinfarbener LEDs, die die Stromversorgung, die Festplattennutzung, Wi-Fi usw. anzeigen

Die Leistung des NP-Q320 liegt im Vergleich zu anderen Notebooks in der Preisklasse von 800 bis 1000 Dollar günstig. Der 2,53-GHz-Core-2-Duo-Prozessor erreichte einen Score von 94 für WorldBench 6 - beeindruckend für einen Sub-1000-Laptop. Die nVidia GeForce G 105M mit 256 MB RAM (das schwächste diskrete Grafiksystem, das nVidia verkauft) übernimmt die Bildproduktion. und es ist sicherlich ein Schritt von jeder Art von integrierter Grafik. Aber obwohl es bei Gelegenheitsspielen ziemlich gut funktioniert, ist das NP-Q320 nicht in der Liga, wenn es von einem High-End-Spiel herausgefordert wird. Mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln und hohen Qualitätseinstellungen erzielte das Notebook bei Unreal Tournament III eine Bildrate von nur 22 Bildern pro Sekunde und bei Enemy Territory: Quake Wars 21 fps. Trotzdem macht der nVidia-Chip eine bessere Arbeit mit der Videodekodierung als Intels integrierte Grafik, was einen großen Unterschied machen kann, wenn Sie den HDMI-Port verwenden möchten. Die Akkulaufzeit des Notebooks von 3 Stunden, 56 Minuten liegt etwas hinter dem Durchschnitt dieser Kategorie. Das Acer TravelMate 6293 rockt weiterhin mit einer Akkulaufzeit von fast 8 Stunden.

Mit 930 US-Dollar (für die von uns getestete Konfiguration) ist das Samsung Q320 eine starke Konkurrenz für andere gut ausgestattete 13-Zoll-Notebooks B. das Dell Studio XPS 13. Das Samsung-Modell hat etwas mehr Muskelkraft, ist aber nicht ganz so stylish. Insgesamt ist der NP-Q320 ein ziemlich guter Wert für einen Allzweck-Laptop. Wie der Toshiba Satellite U505-S2940 ist diese Maschine etwas schwerer als die meisten 13-Zoll-Modelle, aber sie ist kompakt und leicht genug, um den ganzen Tag in der Schule oder am Arbeitsplatz zu tragen, groß genug, um leicht zu arbeiten, schön genug, um nicht herumzulaufen in der Öffentlichkeit und schnell genug, um dein primärer Computer zu sein. Wenn der Bildschirm besser wäre, wäre der NP-Q320 ein hervorragendes Schnäppchen.