Car-tech

RIM senkt Preise im europäischen BlackBerry World Store

Research In Motion senkt die Kosten für die günstigste Anwendungspreisstufe auf BlackBerry World, um Anwendungen attraktiver zu machen, da das Unternehmen BlackBerry Black 10 vorstellt.

Die erste Welle der geplanten Änderungen von RIM wird die britischen Pfund- und Euro-Währungen in BlackBerry World aktualisieren, schrieb das Unternehmen am Sonntag in einem Blogpost.

Die niedrigste Preisstufe in Großbritannien wird auf £ 0,75 (US $ 1,18) geändert, verglichen mit dem aktuellen £ 1. In Ländern, die den Euro verwenden, variieren die Kosten für die niedrigste Preisstufe von Land zu Land. In Frankreich beispielsweise wird es laut RIM von € 0,99 (€ 1,33) auf € 0,89 steigen.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Das Ziel der Änderungen besteht darin, Anwendungen und andere Arten von Inhalten für Nutzer in Großbritannien und der Eurozone attraktiver zu machen, indem sie sicherstellen, dass die Preise den Währungsschwankungen und den Mehrwertsteuersätzen entsprechen, schrieb RIM.

Der BlackBerry Der Weltname wurde letzte Woche eingeführt, als RIM die App aus dem Namen seines Webshops entfernte, um zu signalisieren, dass Nutzer neben Anwendungen auch Videos und Musik aus dem Store herunterladen können.

Neues Modell fällig

Für RIM ist es eine wichtige Woche; Am Mittwoch wird es ein All-Touch-Smartphone und ein weiteres Modell mit einem Touchscreen und einer physischen QWERTY-Tastatur auf Basis von BlackBerry 10 vorstellen.

Das All-Touch-Modell, das angeblich Z10 genannt wird, wurde mit Bildern, Videos und Spezifikationen umgeben . Es wird erwartet, dass es einen 4,2-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln und eine 8-Megapixel-Kamera hat.

Die Hauptveranstaltung des BlackBerry 10 wird in New York stattfinden und um 10 Uhr beginnen Osterzeit. RIM organisiert auch Veranstaltungen in Toronto, London, Paris, Johannesburg und Dubai.

Senden Sie News-Tipps und Kommentare an [email protected]