Windows

Review: Actual Window Manager 7.5 ist voller Funktionen

Der Actual Window Manager ($ 50, 60-Tage-Testversion) enthält alle erdenklichen Desktop-Management-Funktionen und dann einige. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie es schaffen, sich durch die komplizierte, verwirrende und ziemlich unattraktive Schnittstelle zu bewegen.

Die Benutzeroberfläche wimmelt von endlosen Optionen und Optimierungen.

Actual Window Manager ist in 9 verschiedene Registerkarten unterteilt Alles aus spezifischen Fenstereinstellungen, einem benutzerdefinierten Satz von Titelleistenschaltflächen und einem konfigurierbaren Desktop-Grid zum Ziehen und Fangen von Fenstern, zu Dutzenden von Tastaturkürzeln, Fensterspiegeln und virtuellen Desktops - und dazu noch ein flexibles Startmenü-Ersatz . Im Gegensatz zu den meisten Ersatzprogrammen für Start-Menüs gibt es im Actual Window Manager die Möglichkeit, nur eine Start-Schaltfläche hinzuzufügen und den neuen Windows 8-Startbildschirm in voller Größe oder halber Größe anzuzeigen.

Der Abschnitt Apps im Startbildschirm kann in ein funktionelles Startmenü gezähmt werden.

Das Programm unterstützt mehrere Monitore und gibt Ihnen die volle Kontrolle über mehrere Taskleisten und deren Inhalt, sogar bis hin zur Hintergrundeinstellung, Auflösung und anderen Optionen, die Sie normalerweise über Windows steuern würden native settings

Erstellen Sie Ihre eigenen Desktop-Grids und -Teiler und verwenden Sie diese, um Ihre Fenster anzuordnen.

Actual Window Manager enthält mehr Optionen, als ich in einem Jahr verwenden könnte, und die verwirrende Benutzeroberfläche erleichtert das nicht entdecke, aber du kannst beruhigt sein: Es ist alles da. Alles, was Sie brauchen, ist der Wille, 50 US-Dollar auszugeben, das Bedürfnis nach solch einer Fülle an Features und die Geduld, alles zu verstehen. Die 60-Tage-Testversion könnte Ihnen dabei helfen.

Hinweis: Mit der Schaltfläche Download wird die Software auf Ihr System heruntergeladen.