sicherheit

Wiederherstellen von fehlenden oder gelöschten Firefox-Lesezeichen oder Favoriten

Ich bevorzuge Mozilla Firefox gegenüber Google Chrome. Vor kurzem habe ich einen weiteren Grund gefunden, mein Argument zu unterstützen - Bookmark-Fähigkeit in Firefox. Wie Sie wissen, erscheinen markierte Webseiten unter dem Lesezeichen-Menü in der Firefox-Menüleiste und ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die Webseiten, ohne die Website-Adresse eingeben zu müssen.

Lesezeichen-Manager in Firefox enthält eine Undo-Funktion, die Ihnen bei der Wiederherstellung hilft Lesezeichen wurden schnell gelöscht. Außerdem speichert der Browser alle Ihre Lesezeichen, sodass Sie die verlorenen Website-Adressen in schnellen Schritten wiederherstellen können, wenn Sie sie versehentlich gelöscht haben. Das Verfahren ist in Chrome etwas anders und langwierig. Der Browser enthält eine einzelne, versteckte Lesezeichen-Sicherungsdatei, die nur manuell wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie also in Firefox einen Lesezeichen- oder Lesezeichenordner gelöscht haben, besteht eine gute Chance, gelöschte Lesezeichen wiederherzustellen.

Gelöschte Firefox-Lesezeichen wiederherstellen

Wir haben hier zwei Methoden behandelt. Die erste Methode führt Sie, wenn Sie das Lesezeichen gerade versehentlich gelöscht haben und die Änderungen sofort rückgängig machen möchten. Der Trick funktioniert nur, wenn festgestellt wird, dass der Browser nicht geschlossen und neu geöffnet wurde. Die zweite Methode deckt etwas ab, das Sie als verzögerte Antwort bezeichnen können, dh erst nachdem Sie ein wichtiges Lesezeichen in der Liste gefunden haben, stellen Sie fest, dass Sie etwas Wertvolles gelöscht haben und den Fehler rückgängig machen möchten.

Methode 1

Bewegen Sie die Maustaste Bewegen Sie den Mauszeiger über die Option "Lesezeichen anzeigen" in der oberen rechten Ecke Ihres Computerbildschirms. Klicken Sie auf die Option.

Das Bibliotheksfenster wird nach oben geöffnet. Wählen Sie den Abschnitt "Organisieren". Wählen Sie darunter die Option "Rückgängig". Dadurch wird das Löschen rückgängig gemacht.

Methode 2

Firefox erstellt standardmäßig eine Sicherung für Ihre Lesezeichen. Alles, was Sie tun müssen, ist Lesezeichen aus der automatisch gespeicherten Sicherung wiederherzustellen. So geht`s!

Befolgen Sie Schritt 1 von Methode 1 und wählen Sie dann "Alle Lesezeichen anzeigen".

Klicken Sie anschließend auf "Import und Backup" und bewegen Sie den Mauszeiger über "Wiederherstellen", um das Datum auszuwählen "Organisieren" -Menü, in das das Lesezeichen wiederhergestellt werden soll.

Beachten Sie, dass durch das Wiederherstellen der Sicherung vorhandene Lesezeichen gelöscht werden - Sie verlieren Lesezeichen, die Sie vor der Sicherung erstellt haben.

Dieser Trick ist ziemlich einfach und einfach, und viele wissen das nicht.