Komponenten

Norwegen zieht herunter Downloadbare Beatles-Podcasts

Norwegens öffentlich-rechtlichen Sender hat einen herunterladbaren Podcast mit Liedern von den Beatles unter Berufung auf ein Lizenzproblem anzubieten.

Die norwegische Rundfunkgesellschaft (NRK) sagte am Dienstag, sie glaube, dass ihre Lizenzvereinbarung mit dem Internationalen Verband der Phonographischen Industrie (IFPI) es einem Podcast erlaubt Serie mit 212 Episoden mit dem Titel "Our Daily Beatles".

Die Serie enthält ein paar Minuten norwegischer Kommentare über einen Beatles-Song, bevor der komplette Track gespielt wird. Der Podcast-Plan von NRK erhielt eine breite Berichterstattung in der Presse, da es das erste Mal war, dass Beatles-Songs legal online und kostenlos veröffentlicht wurden.

"Einige dachten, das sei zu gut, um wahr zu sein", schrieb der Sender auf seinem Blog. "Und es war."

Das kurzlebige Angebot, in dem mehr als ein Dutzend der Podcasts online gestellt wurden, wurde gezogen, nachdem NRK herausfand, dass seine Lizenzvereinbarung nur die Weiterverbreitung von Inhalten ermöglicht, die ursprünglich innerhalb der letzten vier Wochen ausgestrahlt wurden. Die Beatles-Serie wurde erstmals im Jahr 2007 ausgestrahlt.

NRK sagte, dass Hörer die Station gebeten haben, die Serie erneut zu übertragen, damit sie legal podcastiert werden könne, aber NRK sagte, sie habe beschlossen, dies nicht zu tun Verhandlungen mit der IFPI, nachdem der Vertrag zur Nutzung von Musik, die von der Organisation kontrolliert wurde, am 31. Dezember auslief.

Der Sender strebt eine ähnliche Vereinbarung wie TONO an, die die Rechte an Musik von norwegischen Musikern verwaltet. Diese Vereinbarung erlaubt es NRK, Musik zu verwenden, solange sie weniger als 70 Prozent einer stündlichen Sendung umfasst, oder nicht mehr als 42 Minuten.

IFPIs Bedingungen haben die gleiche Einschränkung, aber auch die vier Wochen.

sagte NRK es zahlt TONO einen "beträchtlichen Betrag" für diese Rechte, aber es ermöglicht dem Sender, neue Dienste zu schaffen, die auf einer großen Menge von Inhalten basieren.

Wenn NRK an die Vierwochengrenze gebunden ist, kann es nur herum anbieten 1 Prozent seines Inhalts für Podcasting und Download, die die Station als "lame." Bezeichnete.