Office

Microsoft Silverlight-Anwendungsspeicher- und Konfigurationsoptionen

Viele von uns haben Microsoft Silverlight auf unserem System installiert, aber wir verwenden selten seine Konfigurationsoptionen. In diesem Beitrag sehen wir seine Konfigurationsoptionen, insbesondere die Option "Anwendungsspeicher". Zur Konfiguration müssen wir das Dialogfeld Microsoft Silverlight-Konfiguration öffnen. Sie können auf das Dialogfeld aus dem Microsoft Silverlight-Ordner zugreifen, der sich unter folgendem Pfad befindet:

  • C: Programme Microsoft Silverlight Versionsnummer Silverlight.Configuration.exe auf 32-Bit-Betriebssystemen
  • C: Programme (x86) Microsoft Silverlight Versionsnummer Silverlight.Configuration.exe auf 64-Bit-Betriebssystemen

Microsoft Silverlight-Konfigurationsoptionen

Öffnen Sie das Konfigurationsfenster durch Doppelklicken auf Silverlight.Configuration.exe.

Es zeigt verschiedene Registerkarten wie Info, Updates, Wiedergabe, Webcam / Mikrofon, Berechtigungen und Anwendungsspeicher an.

Auf der Registerkarte Updates können Benutzer angeben, wann nach Downloads gesucht und Silverlight-Updates installiert werden sollen.

Auf der Registerkarte Wiedergabe können Benutzer die Wiedergabe von durch DRM geschützten Inhalten aktivieren oder deaktivieren.

Auf der Registerkarte Webcam / Mikrofon können Benutzer die standardmäßigen Audio- und Videoerfassungsgeräte von Silverlight auswählen.

Auf der Registerkarte Berechtigungen können Benutzer die von ihnen festgelegten Berechtigungen ändern Grobe Benutzerzustimmungsdialogfelder

Die Registerkarte Anwendungsspeicher ist am interessantesten. Mit dieser Option können Benutzer eine Liste von Websites anzeigen, die Anwendungsspeicherplatz auf dem Computer des Benutzers verwenden. Für jede Website werden die aktuelle Verwendung und das maximale Kontingent in MB angezeigt. Mit dieser Option kann der Benutzer den Anwendungsspeicher aktivieren oder deaktivieren und den von einer oder mehreren Websites verwendeten Speicherplatz löschen.

Microsoft Silverlight-Anwendungsspeicher

Silverlight-basierte Anwendungen verwenden Anwendungsspeicher für verschiedene Zwecke. Sie speichern kleine Datendateien für Einstellungen und große Datendateien für Anwendungen mit grafisch intensiven Funktionen wie Spiele, Karten und Bilder. Wenn Sie eine Website besuchen, die mehr Speicherplatz benötigt, fordert die Site zur Bestätigung auf, mehr Speicherplatz auf Ihrem Computer zu verwenden. Dadurch werden Ihnen die aktuelle Verwendung und die angeforderte Verwendung angezeigt.

Wenn Sie dieser Website vertrauen, sollten Sie die Anforderung genehmigen, um die gesamte Funktionalität der Silverlight-basierten Anwendung zu erleben. Auf diese Weise erhöhen Sie das Kontingent der Website und verwenden mehr Speicherplatz auf Ihrem Computer. Das Kontingent einer Website wird zunächst auf 1 MB festgelegt. Für eine Anwendung, die aus dem Browser entfernt wird, ist das Kontingent auf 25 MB festgelegt. Wenn Sie wenig Speicherplatz auf Ihrer Festplatte haben oder SSDs verwenden, die normalerweise eine geringere Kapazität haben, können Sie den Anwendungsspeicher so konfigurieren, dass Speicher gelöscht wird, den Sie nicht mehr verwenden. Und wie oben gesagt, können Sie auch den Application Storage vollständig deaktivieren.

Der Silverlight Application Storage ist eine ziemlich interessante Konfigurationsoption. Wenn Sie das nächste Mal Silverlight verwenden, überprüfen Sie die verschiedenen Optionen und konfigurieren Sie sie entsprechend Ihren Anforderungen.