Komponenten

LG fügt Bluetooth in neue LCD-, Plasma-TV-Sets

LG Electronics ist kurz davor, eine neue Reihe von LCD (Flüssigkristalldisplay) und Plasma-TV-Geräten in Europa mit Bluetooth-Funknetzwerken auf den Markt zu bringen, sagte das Unternehmen am Mittwoch auf der IFA in Berlin.

Die Funktion, die bei vielen tragbaren Produkten üblich ist, aber in der TV-Branche noch nicht angekommen ist, kann verwendet werden, um Audio digital durch die Luft zu einem kompatiblen Paar Bluetooth-Kopfhörern zu übertragen, so dass Sie keine Kopfhörerkabel durch Ihr Wohnzimmer laufen lassen. Es ermöglicht auch das Senden von Standbildern von Geräten wie Mobiltelefonen an das Fernsehgerät, auf dem das Gerät das Bild auf dem Bildschirm anzeigt.

Bluetooth wird in Modellen der PG7000-Serie von LG und LCD der LG7000-Serie installiert Sets, die vor Ende September europaweit zum Verkauf stehen. Die Bluetooth-Funktion wird auch in Modellen der 7000-Serie in anderen Regionen der Welt enthalten sein.

LG demonstrierte die Funktion auf der IFA mit einem 50-Zoll-Plasma-Fernseher, der ein Foto von einem Kamerahandy in wenigen Augenblicken erhielt und zeigte übertragen werden.

Das TV-Gerät verfügt auch über USB-Buchsen, an die Verbraucher Geräte wie USB-Festplattenlaufwerke oder Speicherkarten anschließen können. Nach dem Einlegen von Geräten kann das Fernsehgerät Bilder als Diashow anzeigen und MP3-Audiotracks wiedergeben, die auf dem Speichermedium gespeichert sind.

Die Preise für die Fernsehgeräte wurden nicht bekannt gegeben.