Car-tech

Kavaj trottet neue Fälle für neue Apple-Geräte

LAS VEGAS- Wenn Apple jemals ein iPad in Tabellengröße herausbringt, hat Kavaj Sie abgedeckt. Die in Deutschland ansässige iOS-Accessoire-Firma zeigte auf der CES eine 5 Fuß lange iPad-Hülle mit einem riesigen iPad im Faux-Design.

Kavaj brachte eine leicht vergrößerte Tablet-Hülle mit nach CES.

Of Natürlich wurde das Gimmick entworfen, um Aufmerksamkeit auf Kavaj's neueste Linie von Fällen für das iPad, iPad mini und iPhone 5 zu lenken.

Das Dallas-Gehäuse für das iPhone 5

Ein Fall, der wirklich herausragte, war der Fall von Dallas Das iPhone 5, das eine Folio-Frontabdeckung mit einem Portemonnaie auf der Rückseite des Gehäuses kombiniert. Der Dallas ist extrem dünn und zeigt dennoch das echte Leder von Kavaj. (Alle Kavaj-Etuis sind aus echtem Leder gefertigt und entweder in solidem Schwarz oder Kamel erhältlich.) Das Innenfutter der Frontabdeckung besteht aus weichem Wildleder zum Schutz Ihres iPhone-Bildschirms und versteckte Magneten halten die Klappe geschlossen, wenn sie nicht benutzt wird

Die Berliner Hülle für das iPad und die Außenseite der Dallas Hülle für das iPhone 5.

Ebenfalls zu sehen waren die Hüllen Berlin und London, die sowohl für das iPad (dritte und vierte Generation) als auch für das iPad mini erhältlich sind. Das Berlin ist ein schlankes Folio-Case, das sich zusammenfalten lässt, damit Sie Ihr iPad in verschiedenen Winkeln stützen können. Das London ist ein wenig raffinierter, mit Ordnern für Visitenkarten und anderen Dokumenten. Das London enthält auch einen Stift, der auch als Tintenstift dient, und das Etui enthält einen Stifthalter.

Die gesamte Zeile ist über die Kavaj-Website und über Amazon.com verfügbar. Die Dallas für das iPhone 5 im Einzelhandel kostet $ 35; iPad Mini-Hüllen beginnen bei $ 40; und iPad-Hüllen beginnen bei 50 $.