Sicherheit

Ist Salvia eine Wunderdroge?

Viele Eltern und Gesetzgeber sehen das beliebte psychedelische Salvia divinorum als Bedrohung der öffentlichen Gesundheit. Aber die Droge hat eine unwahrscheinliche Unterstützung: Wissenschaftler. Viele medizinische Forscher sehen die Pflanze als ein potenzielles medizinisches Wunder. Sie glauben, dass rigorose wissenschaftliche Studie von Salvia zu medizinischen Durchbrüchen führen könnte, die neue Behandlungen für Sucht, Depression, Krebs und sogar HIV ergeben.

Wenn Gesetzgeber Salvia auf Bundes- oder Staatsebene kriminalisieren, könnte das Verbot Salvia-Forschung in diesem Land lähmen bevor es eine Chance hat, irgendwelche Fortschritte zu machen, sagt Dr. John Mendelson, ein Pharmakologe. Mit Bundesfinanzierung studiert Mendelson die Auswirkung von Salvia auf Menschen am Forschungsinstitut des kalifornischen pazifischen medizinischen Zentrums.

Bei diesem Schreiben ist salvia legal, um in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten zu kaufen, zu verkaufen und zu verwenden. Allerdings haben 13 Staaten Gesetze erlassen, die ihre Nutzung verbieten oder auf andere Weise regeln. und Gesetzgeber in einigen anderen Staaten, sowie Bundesbeamte, erwägen, das Rauschgift zu regeln.

"Salvia ist eine völlig einzigartige Verbindung, anders als Opioide und andere Halluzinogene," Mendelson sagt. "So etwas haben wir noch nie zuvor gesehen."

Schon vor zehn Jahren hatten Wissenschaftler wenig auf Salvia geachtet. Das änderte sich, als Forscher den Wirkstoff in Salvia isolierten und entdeckten, dass es ein extrem starkes kurz wirkendes Halluzinogen ohne bekannte Nebenwirkungen oder suchterzeugende Eigenschaften ist, so Mendelson.

Darüber hinaus unterscheidet sich Salvia von anderen psychoaktiven Substanzen in der Interaktion mit bestimmten Rezeptoren im Gehirn, die die anderen Medikamente nicht beeinflussen. Diese einzigartige physiologische Reaktion macht Salvia für Forscher attraktiv.

Mendelson sagt, dass Salvia-Forschung zu Medikamenten führen könnte, die die spezifischen Gehirnrezeptoren aktivieren, die von der Substanz eingenommen werden, und Schmerz ohne Abhängigkeitsrisiko blockieren. (Wenig ist derzeit über diese besonderen Rezeptoren bekannt.) Salvia könnte sogar dazu beitragen, Geheimnisse im Zusammenhang mit Alzheimer und Schizophrenie zu entschlüsseln.

"Wir haben mit Interesse und Besorgnis den sich bewegenden Trommelschlag zu Regulierungen beobachtet", sagt Dr. Roland Griffiths, Professor der Verhaltensbiologie in der Abteilung für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der School of Medicine der Johns Hopkins University.

Griffiths sagt, dass die Kriminalisierung von Salvia Forschung schaden könnte, indem Forschungslaboratorien dazu gezwungen werden, lästige Vorschriften zu befolgen, die denen beim Umgang mit Kokain, Heroin und anderen ähnlich sind kontrollierte Substanzen. "Wir würden erwarten, dass wenn Salvia geplant würde, würde es die Forschungskosten erhöhen und unangemessene Bürokratie auf die Droge setzen und Forschung verzögern", sagt Griffiths, der sich um ein Forschungsstipendium von den Nationalen Gesundheitsinstituten beworben hat, um die Effekte von Salvia zu studieren über den Menschen.

Andere Vorschläge von medizinischen Forschern, die NIH-Finanzierung suchen, würden Salvia in Verbindung mit Drogenabhängigkeit, HIV, Hepatitis B und C und Depression untersuchen.

Wissenschaftler geben zu, dass sie einen hitzigen Kampf versuchen, Einstellungen zu ändern Umkehr der Tendenz unter den Staaten, Gesetze gegen Salvia zu schaffen. Zum Zeitpunkt des Schreibens haben 13 Staaten bereits solche Gesetze in den Büchern: Von diesen 13, 10 (Delaware, Florida, Illinois, Kansas, Louisiana, Mississippi, Missouri, North Dakota, Oklahoma und Virgina) klassifizieren Salvia als eine Anlage I Droge ( es auf die gleiche rechtliche Grundlage wie Ecstasy und LSD setzen.

In Tennessee ist das Einnehmen von Salvia ein Vergehen der Klasse A, aber das Kraut zu besitzen ist legal. In Kalifornien und Maine ist der Besitz legal, aber der Verkauf an Minderjährige ist verboten.

Gesetze zur Kriminalisierung von Salvia sind in mindestens 13 weiteren Staaten anhängig. Zum Beispiel würde eine Iowa Rechnung Salvia Besitz ein Verbrechen machen, während ein Gesetzentwurf in Massachusetts würde einen solchen Besitz ein Fehlverhalten machen.

Griffiths und andere Forscher sind noch mehr darüber besorgt, was Bundesbeamte tun können. "Ein Antrag der DEA, Salvia auf die Liste der kontrollierten Substanzen zu setzen, könnte eine echte Möglichkeit sein", sagt Griffiths.

Nach einem Kommentar gefragt, würden DEA-Beamte nur sagen, dass sie gerade Salvia evaluieren.

Für mehr Informationen über psychedelische Drogen online, lesen Sie:

Psychedelische Drogen Nur einen Klick entfernt Online

Online-Drogen: Ein genauerer Blick

Eine Welt voller Geist

Labortests von Medikamenten gekauft Online-Reveal Risiken

"Salvia tötete meinen Sohn", sagt Mutter

Ein Video, wie man online geht