Car-tech

Wie Metro für immer von Ihrem Windows 8 PC verbannt wird

In einer Welt, die mit Tablets und Touchscreens explodiert, macht Microsofts Entscheidung, Windows 8 mit der fingerfreundlichen Modern-Schnittstelle, früher bekannt als Metro, zu sättigen Microsoft. Wenn Sie jedoch zu den meisten Windows-Benutzern gehören, die kein Tablet oder einen Touchscreen verwenden, ist die Konzentration auf Live Tiles und mobile Apps eher eine Frustration als eine Funktion. Windows 8 ist voller schlauer Tricks, um Sie aus dem Desktop zu ziehen und Sie auf diesem glänzenden Startbildschirm zu verlieren.

Windows 8 und seine umstrittene Benutzeroberfläche werden auf praktisch jedem Computer vorinstalliert sein, der in den nächsten Jahren verkauft wird. aber fürchte dich nicht! Die hartgesottenen Desktop-Jockeys müssen nicht lernen, sich zu sorgen und die Live Tiles zu lieben.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die Modern-Benutzeroberfläche aus Ihrem Windows 8-Leben verbannen können. Sobald es weg ist, wirst du vielleicht Windows 8 noch mehr als Windows 7 zu schätzen wissen. Ich habe.

[Lesen Sie weiter: Unsere besten Windows 10 Tricks, Tipps und Tweaks]

Stellen Sie die Bühne

Google Chrome-Symbol.

Angesichts der Tatsache, dass die Schnittstelle der Modern-Schnittstelle in Windows 8 sehr stark ausgeprägt ist, ist es kaum verwunderlich, dass das Schneiden des Kabels kein sofortiger Einschnittprozess ist. Jedes wichtige Programm, das Sie für den täglichen Gebrauch brauchen - von Mail über Messaging bis hin zu Video -, erscheint in einer modernen App-Form und nicht als eine echte Desktop-Software. Bevor Sie also Modern herausnehmen können, müssen Sie einige Desktop-Alternativen für die Standard-Apps finden.

Ihre kritische Mischung wird sich zweifellos unterscheiden, aber ich stellte fest, dass ich meine Grundbedürfnisse mit Thunderbird, einem kostenlosen E-Mail-Client, befriedigen konnte aus der Windows 8 Mail App heraus; Digsby, ein vielseitiger IM-Client, der mit einer Fülle von Chat-Diensten arbeitet (im Gegensatz zur Windows 8 Messaging App); die Spotify Desktop-App, um die schwülen Streaming-Musikstücke der Windows 8 Music App zu ersetzen; die SkyDrive-Desktop-App, die viel flexibler ist als ihr Gegenstück zu Modern App; und Google Chrome. (Sicher, Windows 8 enthält eine Desktopversion von Internet Explorer, aber ich bevorzuge Googles Browser.) Wenn Sie DVDs auf Ihrem Windows 8-Computer abspielen möchten - was Windows Media Player standardmäßig nicht tut - empfehle ich die Auswahl VLC zusammen mit den anderen Dingen, die du fleißig herunterlädst.

Wenn du erst einmal eine Menge Desktop-Programme kompiliert hast, solltest du die am häufigsten verwendeten verwenden, da Windows 8 keine Start-Schaltfläche hat. Wenn Sie Ihren Desktop mit Verknüpfungen aufräumen, ist das ein Ansatz, aber ich bevorzuge es, Symbole für meine am häufigsten verwendeten Programme an die Taskleiste anzuheften. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Programm und wählen Sie Pin to Taskbar , um genau das zu tun. Ich verwende den gleichen Trick, um ein Control Panel-Symbol an die Taskleiste anzuheften.

Tüfteln mit Standardeinstellungen

Das Ändern Ihrer Standardprogramme ist ein wichtiger Schritt beim Exorzieren der Metro-Schnittstelle.

Als nächstes wollen Sie diese machen Programmiert die Standardeinstellungen zum Öffnen der zugehörigen Dateitypen, um zu verhindern, dass Windows 8 Dateien mit den Modern apps öffnet, die mit dem System geliefert werden. Wenn Sie sie zum ersten Mal starten, fragen viele Programme, ob Sie sie als Standard festlegen möchten. Sagen Sie einfach Ja!

Suchen Sie jetzt entweder auf dem Modern Start-Bildschirm nach 'Standardprogramme' (wir haben sie noch nicht verbannt!) oder wählen Sie Systemsteuerung > Programme > Standardprogramme > Legen Sie Ihre Standardprogramme fest. (Deshalb möchte ich in der Taskleiste Zugriff auf die Systemsteuerung haben.) Sie sehen eine Liste aller Programme Ihres PCs. Klicken Sie nacheinander auf jedes Ihrer neuen Desktop-Programme und aktivieren Sie es als Standardoption für die zugehörigen Dateitypen. Wenn Sie VLC nicht heruntergeladen haben, stellen Sie sicher, dass Windows Media Player als Standard für Video- und Audiodateien aktiviert ist, oder Sie werden beim Öffnen in die eine oder andere der glatten, vapiden Video- und Musik-Apps der Modern-Benutzeroberfläche geworfen eine Mediendatei.

Such- und Start-Button-Ersetzungen

Hier wird's interessant. Wie sehr hasst du die moderne Windows 8-Oberfläche? Die Antwort macht einen entscheidenden Unterschied darin, wie Sie Ihre Apps durchsuchen und Ihr System durchsuchen sollten.

Wenn Sie das neue Aussehen von Microsofts Betriebssystem absolut, positiv und seelenlos verabscheuen, sollten Sie ein Programm herunterladen das stellt die traditionelle Startschaltfläche auf dem Windows 8-Desktop wieder her. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr zum Startbildschirm von Windows 8 zurückkehren, um nach bestimmter Software oder Dateien zu suchen, die nicht bereits an Ihre Taskleiste angeheftet sind oder anderweitig auf Ihrem Desktop vorhanden sind. Start8 und Classic Shell sind hervorragende Optionen, um genau das zu tun - und Sie haben die Möglichkeit, direkt auf dem Desktop zu booten. Win-Win!

Nach monatelangem Einsatz von Windows 8, Tag-in-Tag und Tag-Out - sowohl mit als auch ohne Start-Button Band-Aids - empfehle ich Ihnen, Ihre Modern-Bedenken in diesem einsamen Moment zu verschlucken. Windows 8 verfügt über leistungsstarke Suchfunktionen, die rocken , und ich habe sie viel mehr als die seriöse Starttaste zu schätzen gelernt.

Im Gegensatz zum Rest der Metro-Schnittstelle ist der All Apps-Bildschirm überraschend praktisch auch am PC.

Bei dieser bitteren Kugel muss man aber nicht in Live Tiles schwimmen. Stattdessen können Sie eine Desktopverknüpfung erstellen, die Sie direkt auf den Bildschirm "Modern All Apps" bringt (oder wie ich es nenne, mein neues und effizienteres Startmenü).

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Neu Verknüpfung . Kopieren Sie den folgenden Text und fügen Sie ihn in das Feld Speicherort ein. Klicken Sie anschließend auf Weiter :

% windir% explorer.exe shell ::: {2559a1f8-21d7-11d4-bdaf-00c04f60b9f0}

Geben Sie der Verknüpfung einen Namen - ich ging mit der einfachen "Alle Apps" - und klicken Sie dann auf Beenden . Auf Ihrem Desktop wird sofort eine Verknüpfung zum Bildschirm "Alle Apps" angezeigt, die Sie auf Ihrer Taskleiste anheften können, wenn Sie dies wünschen. Der Bildschirm Alle Apps enthält eine Vollbildliste aller Programme auf Ihrem Computer oder Sie können den Namen einer Datei eingeben, um eine Suche zu starten.

Starten Sie direkt auf dem Desktop

Nach dem Einrichten Wenn Sie Ihre Desktop-Programme als Standardeinstellungen verwenden und das Start-Schaltflächen-Dilemma aussortieren, müssen Sie Ihren PC so konfigurieren, dass er direkt auf dem Desktop startet und den Startbildschirm von Windows 8 umgeht.

Um den Metro-Start zu umgehen, verwenden Sie den eigenen Taskplaner von Windows 8 Der Bildschirm ist eine köstliche Ironie.

Öffnen Sie zuerst den Taskplaner, indem Sie Aufgabe in der Einstellungen-Suche auf dem Bildschirm Alle Apps eingeben oder indem Sie auf Systemsteuerung > tauchen System und Sicherheit > Verwaltung > Aufgaben planen .

Wenn der Taskplaner geöffnet ist, klicken Sie unter Taskplaner auf Aufgabe erstellen Bibliothek im Bereich Aktionen. Benennen Sie Ihre Aufgabe "Boot to Desktop" oder etwas Ähnliches. Öffnen Sie die Registerkarte Trigger , wählen Sie Neu , und wählen Sie im Menü 'Aufgabe starten' oben die Option Bei Anmeldung . Klicken Sie auf OK und öffnen Sie die Registerkarte Aktionen, wählen Sie erneut Neu und geben Sie im Feld Programm / Skript Explorer ein.

Speichern Sie die Aktion und die Aufgabe, und du bist fertig! Jedes Mal, wenn Sie sich bei Windows anmelden, springen Sie automatisch zum Desktop, wo Sie ein geöffneter Bibliotheksordner begrüßt.

Einstellung zum Herunterfahren

Können Sie Ihr zukünftiges Metro-freies Leben genießen? ? Wir sind fast da. Der letzte Schritt besteht darin, eine benutzerdefinierte Schaltfläche zum Herunterfahren für Ihren Desktop zu erstellen, so dass Sie nicht mehr über die Charm-Leiste wischen müssen - der Teenager in mir hat einfach nur gekichert.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf Ihrem Desktop und wählen Sie Neu Verknüpfung . Kopieren Sie den folgenden Text und fügen Sie ihn in das Feld Standort ein. Drücken Sie anschließend Weiter :

shutdown / s / t 0

Benennen Sie auf dem nächsten Bildschirm die Verknüpfung "Shutdown" und klicken Sie auf Fertigstellen . Die Verknüpfung wird auf Ihrem Desktop mit einem allgemeinen Symbol angezeigt. Tauschen Sie das Symbol aus, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung klicken und Eigenschaften auswählen. Öffnen Sie die Registerkarte Verknüpfung, und klicken Sie auf Ändern Sie die Schaltfläche am unteren Rand. Es wird eine große Liste verfügbarer Symbole angezeigt - ich empfehle die Verwendung des Einschaltknopfsymbols.

Ich empfehle außerdem, die Shutdown-Verknüpfung weit entfernt von anderen Dateien auf Ihrem Desktop zu platzieren. Die Verknüpfung schließt Ihren Computer sofort, ohne Vorwarnung oder zusätzliche Eingabeaufforderungen, und es ist ein großer Schmerz, wenn Sie versehentlich darauf klicken.

Sehen Sie den Desktop eines Windows 8-PCs gut gestärkt, um Metro standhalten.

Das ist es: Sie haben die Modern-Schnittstelle aus Ihrem Windows 8-Leben verbannt! Wenn Sie alle oben genannten Anweisungen befolgt haben und sich dafür entschieden haben, die All-Apps-Route zu wählen, anstatt die Start-Software von Drittanbietern zu installieren, sollte Ihr Desktop ungefähr so ​​aussehen wie auf dem Screenshot. (Der Ordner mit dem grünen Pfeil in der Taskleiste ist die Alle Apps-Verknüpfung.) Genießen Sie die blitzschnellen Boot-Zeiten von Windows 8 und umfangreiche Verbesserungen unter der Haube, ohne die lästige neue Schnittstelle.

Extra-Kredit: Buh-Tschüß, Sperrbildschirm

Immer noch verspielt? Technisch hat der Windows 8-Sperrbildschirm nichts mit der Modern-Schnittstelle zu tun; Aber es ist überflüssig auf einem Nicht-Touchscreen-Computer, und ehrlich gesagt dient seine Standardeinbindung einfach als Erinnerung an das Tablet-First-Design von Windows 8. Beende es mit extremer Voreingenommenheit (oder zumindest mit etwas schneller Konfiguration).

Suche nach "Ausführen" oder drücke Windows + R auf deiner Tastatur, um den Ausführen-Befehl zu öffnen. Geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie Geben Sie ein. Navigieren Sie im linken Menübereich des Editors für lokale Gruppenrichtlinien zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Personalisierung . Klicken Sie im Hauptfenster auf die Option Keine Sperrbildschirm , wählen Sie im neuen Fenster die Option Aktiviert und klicken Sie auf OK , um Ihre Änderungen zu speichern und nie wieder den albernen Sperrbildschirm sehen.