Car-tech

Wie läuft Windows 8? Microsoft reflektiert, 90 Tage in

Vergiss die Neinsager; Windows 8 geht es gut - zumindest nach Microsoft.

"Wir fühlen uns gut, wo wir mit Windows 8 sind - und natürlich gibt es noch viel mehr zu tun", sagte Tami Reller, Chief Marketing Officer von Microsoft ein Frage- und Antwortbeitrag im offiziellen Windows-Blog. Reller sagte, dass die 60 Millionen Lizenzen, die Microsoft verkauft hat, dem Tempo von Windows 7 entsprechen.

Wie Sie vielleicht erwarten, haben Rellers Antworten alle einen ausgesprochen optimistischen Ton. Sie können den Blog selbst lesen, um die Reaktionen in ihrer ganzen Pracht zu sehen. Für unsere Zwecke sollten wir uns ein wenig mit der Kremlologie beschäftigen und einen zusätzlichen Kontext bereitstellen.

Als Antwort auf die Frage, wie aufnahmebereit die Benutzer waren, Geräte mit Windows 8 zu berühren, sagte Reller, dass Microsoft mit unseren Partnern zusammengearbeitet hat. um sicherzustellen, dass es Produkte gibt, die die Nachfrage decken, und dass sie gemeinsam Fortschritte gemacht haben.

"Die Partner arbeiten hart daran, atemberaubende Innovationen auf einem breiten Spektrum von Tablets, Convertibles, Touch-Laptops und Ultrabooks zu vermarkten. in einem PC ", sagte Reller. "Achten Sie in diesem Frühjahr auf einige großartige neue Produkte auf dem Regal!"

Die unausgesprochene Wahrheit ist, dass Windows 8 Tablets, Convertibles und Hybride schwer zu finden waren und dass es schwer war, das Gefühl der ersten Generation zu erschüttern Welle von Produkten. Die gute Nachricht scheint, dass neue Geräte auf dem Weg sind. Dank CES wissen wir bereits von einigen dieser Geräte, wie den neuen Hybriden von Lenovo, Vizios Windows 8 Tablet und der Razer Edge.

Zum Thema Apps hat Reller darauf hingewiesen, dass der Windows Store die 100 Millionen App bestanden hat Downloadmarke, und dass Microsoft zweistelliges Wachstum in den Leuten gesehen hat, die Woche seit Woche den Laden seit Dezember besuchen.

Was Reller nicht angeboten hat, war jedoch eine offizielle Zählung von Windows 8 Apps oder irgendwelche Zusicherungen, die Weitere namhafte Apps sind auf dem Weg. (Sie hat nicht einmal Twitter erwähnt, der im letzten Oktober eine Windows 8-App versprochen hatte, aber noch keine veröffentlicht hat.) Ihre Kommentare sind ein wenig ehrgeiziger. "Die Art und Weise, wie wir Apps betrachten, ist wichtig - wir möchten sicherstellen, dass unsere Kunden die Apps haben, die sie am häufigsten nutzen und verwenden, und wir fühlen uns in unserem Store wohl, um noch mehr Apps mit hoher Nachfrage im Store hinzuzufügen", sagte Reller.

Schließlich sprach Reller über die Reaktion auf die drastischen Änderungen in Windows 8. Reller sagte, dies sei die "am meisten getestete Version von Windows überhaupt" mit 1,24 Milliarden Stunden aktiver Nutzungszeit während der Vorschauphase. Sie bot auch einige ermutigende Statistiken an: "Am ersten Tag startet praktisch jeder eine App vom Startbildschirm aus, findet den Desktop und findet die Reize. Fast die Hälfte von

Benutzern gehen an diesem ersten Tag in den Windows Store ", sagte Reller. Nach zwei Wochen, sagt sie, verdoppelt die durchschnittliche Person die Anzahl der Kacheln auf dem Startbildschirm.

Was noch unklar ist, ist, ob die Leute diese Apps tatsächlich regelmäßig nutzen und die Änderungen tatsächlich mögen. Die Tatsache, dass die meisten Leute den Desktop finden können, ist großartig, aber ob sie es bequem finden und sich in das zweiseitige Betriebssystem verliebt haben, ist eine andere Frage, die vielleicht schwieriger zu beantworten ist.

In jedem Fall Es ist interessant, Microsofts Perspektive zu sehen, angesichts des bisher eher lauwarmen Empfangs. Die letzte Notiz von Microsofts Blog-Post, wenn wir das wirklich lesen, scheint eine Bitte zu sein, Microsoft noch nicht zu streng zu beurteilen. "Windows 8 ist eine große, ehrgeizige Veränderung, und wie gesagt, wir fangen gerade erst mit

an", sagte Reller.