Windows

Versteckte Konfigurationsseiten bieten zusätzliche Einstellungen für Edge, Chrome, Firefox Browser

Die über: flags Seite im Microsoft Edge-Browser, chrome: // flags Seite im Chrome-Browser und about: config Seite in Mozilla Firefox bieten zusätzliche Einstellungen. Sehen Sie sich an, wie Sie auf diese ausgeblendeten Konfigurationsseiten in Edge-, Chrome- und Firefox-Browsern zugreifen können

Microsoft Edge, Google Chrome und Mozilla Firefox enthalten eine Developer Settings Seite, die zahlreiche Flags enthält, die Sie aktivieren können oder deaktivieren. Die meisten Einstellungen hier sind für fortgeschrittene Benutzer und Entwickler und sollten normalerweise nicht von normalen Benutzern geändert werden, da sie normalerweise für Entwickler gedacht sind oder Funktionen enthalten, die sich gerade im experimentellen Stadium befinden

Um nach einer Einstellung zu suchen, drücken Sie am besten Strg + F und verwenden Sie die Such- oder Suchleiste, die auf diesen Seiten erscheint.

about: flags-Seite im Microsoft Edge-Browser

An Greifen Sie auf die Seite mit den Developer-Einstellungen im Edge-Browser zu. Geben Sie in der Adressleiste ein: flags , und drücken Sie die Eingabetaste.

Auf der Seite Edge über Flags werden Einstellungen und Konfigurationen für Folgendes angezeigt:

  • Zeigen Sie "Quelle anzeigen" und "Element prüfen" im Kontextmenü
  • Verwenden Sie die Microsoft Kompatibilitätsliste
  • erlauben Localhost Loopback (dies könnte Ihr Gerät gefährden)
  • Adobe Flash Player Localhost Loopback erlauben (dies könnte Setzen Sie Ihr Gerät einem Risiko aus.
  • Aktivieren Sie die erweiterten Entwicklerfunktionen (dies könnte Ihr Gerät gefährden).
  • Zulassen uneingeschränkter Speicherverbrauch für Webseiten (dies könnte die Gesamtleistung Ihres Geräts beeinträchtigen)
  • Setzen Sie Ihre Schutzbrille auf. Diese Funktionen sind experimentell und können zu einem unerwarteten Verhalten des Browsers führen.
  • Verwenden Sie Windows.UI.Composition
  • Erstellen Sie Bildlaufleisten unabhängig voneinander
  • Bilder mit ihrer gerenderten Größe dekodieren
  • Verwenden Sie einen vollständigen Stapelkontext für feste Positionselemente
  • Steuerzeichen für sichtbares Rendering
  • Experimentelles Auswahlsteuerelement aktivieren
  • @ -ms-Darstellungsfeldregeln aktivieren
  • scroll-Eigenschaften für documentElement anstelle des body Elements anwenden
  • Responsive Scrollbar-Scrolling aktivieren
  • Touch-Ereignisse aktivieren
  • Fire-kompatible Mausereignisse als Antwort auf die Tippgeste
  • MSPointer-Ereignisschnittstellen aktivieren
  • Zeigerereignisschnittstellen deaktivieren
  • Experimentelle JavaScript-Funktionen aktivieren
  • Führen Sie Timer nur einmal pro Sekunde in nicht sichtbaren Registerkarten aus, um die Akkulaufzeit zu verbessern.
  • Alt-setInterval-Verhalten verwenden
  • Relay-Hover und aktiver Status für Beschriftungen, die einem Element zugeordnet sind
  • Hintergründe mit hohem Kontrast wiedergeben
  • Medienquellenerweiterungen
  • Opus-Audioformat aktivieren
  • VP9-Video aktivieren rmat
  • Meine lokale IP-Adresse über WebRTC-Verbindungen ausblenden
  • Experimentelle H.264 / AVC-Unterstützung aktivieren
  • Fetch JavaScript API aktivieren
  • Experimentelle Web-Zahlungs-API aktivieren
  • TCP Fast Open aktivieren
  • Standard aktivieren Vollbild-API

Da diese Seite ständig aktualisiert wird, können neue hinzugefügt oder alte entfernt und entfernt werden.

Besuchen Sie die Edge-Entwickler-Seite hier und suchen Sie nach der Einstellung, wenn Sie Informationen dazu benötigen.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Seite "about: flags" in Edge deaktivieren.

chrome: // flags-Seite im Chrome-Browser

Um auf die Chrome-Seite mit den deaktivierten Entwicklern zuzugreifen, geben Sie chrome: // flags ein oder über: // flags in der omnibar und drücke Enter.

Hier musst du auf den blauen Enable-Link klicken, um die Einstellung zu deaktivieren oder umgekehrt. Einige Einstellungen bieten Ihnen auch ein Dropdown-Menü, in dem Sie Ihre Auswahl treffen können.

In diesem Beitrag werden einige nützliche Chrome-Flag-Einstellungen und die Liste der versteckten Google Chrome-URLs aufgeführt. In diesem werden einige Optimierungen der Chrome-Flags für eine bessere Nutzererfahrung aufgeführt.

Tipp: Geben Sie ein, um alle solchen versteckten internen Seiten von Chrome anzuzeigenchrome: // etwa und drücken Sie die Eingabetaste.

about: Konfigurationsseite in Mozilla Firefox

Die Eingabe von über: config in der Adressleiste von Firefox öffnet die Entwicklereinstellungen.

An Ändern Sie die Einstellungen, Sie müssen auf eine Einstellung doppelklicken. Wenn Sie dies tun, wird entweder der Wert von "Wahr" in "Falsch" oder umgekehrt geändert, oder es wird ein Wertfeld geöffnet, in dem Sie den Zeichenfolgenwert ändern können. Seien Sie vorsichtig, bevor Sie einen Doppelklick machen!

Dieser Beitrag erklärt einige der nützlichen Firefox über: config tweaks.

Wie ich bereits erwähnt habe, sollten diese normalerweise nicht von normalen Heimanwendern berührt werden, da sie für Entwickler gedacht sind & fortgeschrittene Benutzer. Da diese Seite außerdem Einstellungen enthält, die sich im experimentellen Stadium befinden, wird sie ständig aktualisiert, und Sie können feststellen, dass neue hinzugefügt oder alte entfernt werden.