Car-tech

Probleme mit dem iPhone iOS4? Apples Antwort bekommen

Wenn Ihr neu aktualisiertes iPhone nicht ganz richtig funktioniert - iPhone 4 Todesgriff Probleme beiseite - Apple hat seine Fehlerbehebungs-Wissensdatenbank in aller Ruhe aktualisiert, um Ihnen zu helfen.

Fünf Abschnitte des Apple Supports wurden am Montag aktualisiert, um iOS4 widerzuspiegeln, das am 21. Juni gestartet wurde. Sie sind: Hardware-Fehlerbehebung, MMS-Fehlerbehebung, Unfähigkeit zu verwenden Datendienste, Hilfe mit Zubehör und Tipps zum Übertragen von Fotos auf einen Computer.

Am bemerkenswertesten ist die Seite zur Fehlerbehebung für iPhone-Hardware. Nein, es gibt keine Antwort auf das Antennenproblem. Dafür musst du mit Scotch Tape improvisieren, oder einfach den Rat von Steve Jobs nehmen und es einfach vermeiden, es so zu halten. Aber Sie werden Hilfe mit der Facetime-Video-Chat-App des iPhone 4, Audio-Problemen, kurzer Akkulaufzeit, nicht funktionierenden Kameras, Telefonanrufproblemen und mehr finden.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Telefone für jedes Budget. ]

Ich habe auch eine Seite gefunden, die am 25. Juni aktualisiert wurde und sich mit Apps befasst, die aufgrund von Speicherproblemen unerwartet geschlossen werden. Dies ist bemerkenswert, da eine der möglichen Korrekturen darin besteht, das iOS4-Tablett mit den letzten Anwendungen zu öffnen und sie manuell zu schließen. Dieses Niveau des Mikromanagements ist eines meiner Probleme mit iOS4-Multitasking, obwohl ich zugegebenermaßen Dutzende von Apps gleichzeitig geöffnet habe, ohne den Arbeitsspeicher zu verlieren.

Wenn Sie ziemlich technisch versiert sind, jedoch viele Ratschläge in Apples Support-Seiten werden Ihnen als gesunden Menschenverstand auffallen. Das Beheben der meisten Probleme beginnt in der Regel damit, sicherzustellen, dass das Telefon auf dem neuesten Stand ist, und zu überprüfen, ob das, was Sie versuchen, mit Ihrem Telefon, Betriebssystem oder Mobilfunkanbieter kompatibel ist. In vielen Fällen ist das Neustarten des Telefons eine empfohlene Lösung, und das Wiederherstellen aus einem Backup ist ein letzter Ausweg.

Dennoch, wenn Sie Probleme mit dem iPhone haben, ist die Fehlerbehebung von den Support-Seiten keine schlechte Idee. Zumindest werden Sie das Leben eines Tech-Support-Guy ein wenig erleichtern.