Windows

Google bringt Gigabit-Speed-Glasfaser nach Austin

Google wird sein zweites Stadt Glasfasernetz in Austin, Texas, mit Gigabit-Speed-Internet und TV zusammen mit kostenloses Basis-Breitband auf ähnlichen Plänen wie in Kansas City, Missouri und seiner Partnerstadt in Kansas.

Das Unternehmen sagte, es werde nächstes Jahr mit dem Aufbau des Netzwerks beginnen. Preisgestaltung wurde nicht festgelegt, aber Google erwartet, dass es ähnlich wie in Kansas City berechnet wird. Einwohner dort zahlen $ 70 pro Monat für Gigabit Internet, sowohl stromaufwärts als auch stromabwärts, und $ 120 pro Monat für das Internet plus Fernsehen.

Die Hauptstadt von Texas, ein Zentrum für Technologie und Kunst und Ort des jährlichen South By Southwest Festivals, war eine natürliche Wahl für das Google Fiber-Programm und wurde 2010 zur ersten Wahl von Google, als das Unternehmen erstmals nach Anwendungen suchte. Bei einer Veranstaltung am Dienstagmorgen, die über einen Live-Stream von Austin TV Station KVUE überwacht wurde, sagte Stadtratsmitglied Laura Morrison, dass sie spezielle Nutzungen der Bandbreite in Austin vorstellte, wie Live-Filmfestivals und Konzerte, die in die Häuser der Nutzer gestreamt wurden [Weiterführende Literatur: Die besten WLAN-Router]

Google plant, Glasfasernetzwerke in einer nicht festgelegten Anzahl von Städten aufzubauen, um zu demonstrieren, was Verbraucher und Unternehmen mit 1 GB / s (Bit pro Sekunde) des Internetzugangs tun können. Die USA brauchen schneller und billiger Internet-Service, um Bildung und Innovation zu fördern, sagte Milo Medin, Vice President von Google Fiber.

Alle Bewohner von Austin können Faser direkt zu ihren Häusern und Geschäften erhalten, aber wie in Kansas City, Google wird entscheiden, wo das Netzwerk zuerst bereitgestellt wird, indem die Stadt in Abschnitte unterteilt wird, die das Unternehmen "Fiberhoods" nennt. Es bewertet jeden Bereich anhand der Anzahl der Einwohner, die sich für den Dienst anmelden. Das Unternehmen verfügt bereits über eine Website, auf der sich die Bewohner für weitere Informationen registrieren können.

In Gebieten, in denen die Glasfaser eingesetzt wird, können Bewohner, die eine einmalige Baugebühr zahlen, kostenlosen Internetzugang mit 5 Gbit / s erhalten ) für sieben Jahre, sagte Medin. Dieser Service bleibt auch dann im Haus verfügbar, wenn er verkauft wird, sagte er. Öffentliche Einrichtungen in diesen Stadtteilen wie Schulen, Krankenhäuser und Gemeindezentren erhalten ebenfalls kostenloses Gigabit-Internet.