Software

Google erleidet einen weiteren Dienstausfall

Google hat am Montag einen weiteren Dienstausfall begangen, von dem Nutzer auf der ganzen Welt betroffen waren. Der heutige Service-Ausfall, der um ca. 08:30 Uhr EDT begann, scheint sich nur auf Googles beliebten Google News-Service ausgewirkt zu haben. Zu diesem Zeitpunkt (9:44 Uhr EDT) war der Dienstausfall noch nicht vollständig gelöst. Nutzer haben gemeldet, dass sie beim Versuch, auf Google News zuzugreifen, eine Fehlermeldung "503 Server Error" (Serverfehler) erhalten haben und "Bitte versuchen Sie es in 30 Sekunden erneut." Andere konnten auf Google News zugreifen, aber auf der Website wurden die Seiten nicht korrekt angezeigt. Wenn auf Links zu anderen Google News-Kategorien geklickt wurde, wurden weitere "Server Error" -Meldungen angezeigt.

( UPDATE: Zugriff auf Google News scheint wiederhergestellt zu sein (9:50 Uhr EDT). Benutzer melden, dass die Dienstunterbrechung für Google News, die etwa 1,5 Stunden gedauert hat, vorüber ist.)

Der Ausfall wurde von Benutzern von Kalifornien nach Massachusetts gemeldet und soweit weg als Sydney, Australien, Indien und das Vereinigte Königreich. Auch bei Nutzern, die sich über den Ausfall beschweren, erregte Twitter Aufsehen.

In einigen Teilen der Welt, wie Tel Aviv, Israel, wurden keine Probleme von Google News gemeldet. Andere Google-Dienste wie Google.com, Google Mail und YouTube funktionieren einwandfrei und sind nicht betroffen. Dieser letzte Schluckauf von Google ist nicht so schlimm oder so verbreitet wie der Dienstausfall von Google in diesem Monat. Das jüngste Google stolpert jedoch wieder einmal über das Image des Unternehmens als eines der zuverlässigsten Internet-Unternehmen.

Es ist unklar, was den Ausfall verursacht hat. Google hat auf E-Mail-Anfragen zu dieser Angelegenheit nicht geantwortet.

UPDATE: 1PM EDT Hier ist die offizielle Antwort von Google:

"Früher war Google News für einige Nutzer vorübergehend nicht verfügbar. Um 35:00 Uhr (Pacific Time) wurde bei einigen Nutzern der Dienst "langsamer als gewöhnlich" von Google News angezeigt. Zwischen 6:25 Uhr und 7:00 Uhr (Pacific Time) sah ein kleiner Prozentsatz der Benutzer einen 503-Serverfehler eine Nachricht, die ihre Anfragen später erneut ausprobiert. Dieses Problem wurde jetzt behoben.

Wir wissen, wie wichtig Google News für unsere Nutzer ist, daher nehmen wir solche Probleme sehr ernst. Wir entschuldigen uns bei den betroffenen Nutzern. "