Websites

Ein Spiel im Leben von Windows 7

An einem sturmgepeitschten Donnerstag gehe ich aus dem Laden zurück und installiere die 64-Bit-Versionen des Windows 7 Home Premium-Upgrades, während ich dies - nicht ohne Ironie - auf ein MacBook Pro mit Snow Leopard schreibe. Ich habe den Windows 7 Release Candidate seit Mai letzten Jahres auf meinem Desktop (Build 7100). Ich benutze das neueste 15-Zoll MacBook Pro für den letzten Monat. Das gilt für diejenigen unter uns, die unsere Geek-Fluency im Verhältnis zu unserer Sammlung von Computer-Genotypen messen.

Trotz des Gefühls, dass man das Installer-Flash "Windows-Dateien erweitern" beobachtet und "Setup startet Dienste", "Bis hin zu" Komplettierung der Installation, "Ich bin eigentlich ein bisschen aufgeregt. Es ist hier . Nicht mehr unruhig warten oder fragen, ob die Störung, die Sie erleben, z. "Internet Explorer reagiert nicht mehr", ist Beta-bezogen. Die frühen Worte sind nett, freundlicher als ich erwartet hatte. Das ist eine gute Nachricht für alle, wenn man bedenkt, wie lange es schon her ist, dass wir eine Version von Windows haben oder diese weithin bejubelt.

[Lesen Sie weiter: Unsere besten Windows 10 Tricks, Tipps und Verbesserungen]

Durch einfaches Navigieren scheint das Interface reaktionsfähiger zu sein. Vertrauen Sie mir nicht - sehen Sie sich unsere Leistungstests für die Wissenschaft an - aber das ist der Sinn, dass Sie die Systemsteuerung öffnen und im Geräte-Manager herumfummeln, Dateien kopieren und Treiber-Updates und Antivirus-Utility-Installationen ausführen. Ich habe immer noch gemischte Gefühle über die Standardeinstellungen von Aero. Es ist schön, aber die Fade-Animationen führen zu einem seltsamen Gefühl der Verzögerung beim Öffnen oder Wechseln zwischen Fenstern. Sie können dies unter "Visuelle Effekte" in den Leistungseinstellungen deaktivieren, ohne den Rest von Aeros 3D-Effekten zu deaktivieren.

Warum Home Premium? Wenn ich als ein Typ spreche, der Windows ausschließlich zum Spielen nutzt, werde ich Windows XP Mode oder Domain Join oder automatische Backups in der "Professional" Version nicht verpassen. Ich kann nicht sagen, dass mir die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung oder die Option, Französisch, Thai oder Lettisch (von 35 Sprachalternativen) in der "Ultimate" -Version aufzuladen, wichtig ist. Wenn du eines dieser Dinge brauchst, hau ab, aber wenn du ein Gamer bist, deckt Home Premium das Wesentliche ab.

Ein paar Dinge, die mich immer noch nerven - langanhaltende allgemeine Windows-Fehler übersehen (oder vielleicht nur widerwillig toleriert) durch Rezensenten. Ich habe zum Beispiel mit der Installation von AOLs Instant Messenger begonnen und meine Meinung geändert, bevor ich auf "Installieren" geklickt habe. Es gibt jetzt einen Ordner namens AIM6 unter Programmdateien (x86) mit einer leeren "Install" -Textdatei. Hassen Sie die Art und Weise wie schlampige (absichtliche oder andere) Anwendungen diese Art von Detritus hinterlassen? Ich mache. Möchten Sie wetten, was ein Registry-Scan auf 'AIM' oder 'AOL' auftaucht? Können sich diese Firmen nicht darum kümmern, nach 15 Jahren "Programmdateien" und der Registrierung nach sich selbst aufzuräumen?

Auch bei den Spielinstallationen gibt es immer noch ein bisschen Unsinn. Ich habe ein Steam-Spiel installiert und das Kästchen angeklickt, um eine Verknüpfung auf das Startmenü zu setzen, in der Erwartung, dass es auch unter der Windows 7-Spielebox angezeigt wird. Die Spielebox? Sie wissen, die One-Stop-Shortcut-Shop aus dem Startmenü entwickelt, um zu beenden Baum-ähnliche Menüs mit verschachtelten Ordnern und Anwendungslinks überladen? Stattdessen erhalte ich eine Verknüpfung unter "Steam" im Startmenü und zähle in der Spieleansicht. Ich dachte, der Punkt dieser OS-Upgrades wäre un -clutter.

Wie auch immer. Ich bin dran, dieses Ding auf Herz und Nieren zu testen und meine halbe Terabye-Festplatte auszubooten und alles auf das Regal zu stellen, nur um zu sehen. Die Dinge mögen nach PC-Spielen suchen, aber wer kann sagen, wo wir in einem Jahr oder drei sein werden? Wenn Windows 7 mit der Rate weiterspielt, die es vorher verkauft hat, wird es vielleicht endlich die Verleger von ihrem tröstlichen Stupor ablenken, um dieser großartigen Plattform die Unterstützung zu geben, die sie verdient.

Folge mir auf Twitter @game_on