Windows

Fix: Kann nicht automatisch anmelden unter Windows 10/8/7

Die meisten von Ihnen haben möglicherweise ein einziges Benutzerkonto auf Ihrem Windows -Systemen, dem Administratorkonto. Daher bevorzugen viele von Ihnen möglicherweise eine automatische Anmeldung, wenn Sie Ihr System starten, um zu vermeiden, dass Sie bei jeder Anmeldung das Passwort eingeben müssen. Wir haben die Methode zur Aktivierung der automatischen Anmeldung früher freigegeben. In dieser Methode haben wir deaktiviert die Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, um diese Computer Option im Fenster Benutzerkonten zu verwenden. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie die Benutzer finden, müssen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden, der in Benutzerkonten fehlt. Wenn Sie dieses Problem haben, lesen Sie weiter.

Wenn Sie Domain-gesteuertes System verwenden, fehlt diese wichtige Option möglicherweise. In diesem Fall müssen Sie den Domänencontroller bitten, diese Option vom Computer zu deaktivieren. Wenn Sie sich jedoch auf einem Nicht-Domänensystem befinden und diese Option immer noch fehlt, hilft Ihnen dieser Artikel, die automatische Anmeldung mithilfe der Registrierungsänderung zu aktivieren.

Anmeldung unter Windows

nicht möglich > Wenn Sie Fehler bei der Bearbeitung der Registrierung machen, kann sich dies nachteilig auf Ihr System auswirken. Seien Sie also vorsichtig beim Bearbeiten von Registrierungseinträgen und erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie fortfahren.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R Kombination, geben Sie regedit in ein Führen Sie aus und drücken Sie Geben Sie ein, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion Winlogon

3. Im rechten Bereich des oben genannten Registrierungsstandorts müssen Sie sicherstellen, dass folgende Daten vorhanden sind. Wenn etwas fehlt, können Sie es hinzufügen:

AutoAdminLogon - Registrierungszeichenfolge (REG_SZ) - Wertdaten sind 1 .

DefaultPassword - Registrierungsstring (REG_SZ) - Wertdaten sind Ihr Benutzerkontokennwort .

DefaultUserName - Registrierungsstring (REG_SZ) - Wertdaten sind Ihr Benutzerkonto Name .

Fügen Sie also die fehlenden Informationen hinzu, und wenn Sie fertig sind, schließen Sie Registrierungseditor und starten Sie neu. Nach dem Neustart des Rechners sollte die automatische Anmeldung aktiviert sein.

Vertrauen, es hilft!

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie Informationen über vorherige Anmeldungen in Windows anzeigen können.