Car-tech

Facebook entfernt Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Handynummern aus der Suche

Facebook-Nutzer, die ihren Konten eine Handynummer zugeordnet haben, um das "Login" des sozialen Netzwerks zu aktivieren Das Sicherheitsmerkmal "Approvals" ist auf der Website aufgrund dieser Telefonnummern nicht mehr zu finden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Das Suchsystem von Facebook bietet Reverse-Lookup-Funktionen, mit denen Nutzer nach anderen Personen auf der Website suchen können Telefonnummern oder E-Mail-Adressen anstelle ihrer Namen.

"Da wir unsere Sicherheitstools ständig weiterentwickeln, um unsere Benutzer besser zu schützen, haben wir die Reverse-Lookup-Funktion für diese Benutzer deaktiviert g "Anmeldegenehmigungen, bis wir neue Systeme bereitstellen können, um diese Funktionalität optional zu machen", sagte eine Facebook-Sprecherin am Montag per E-Mail.

Facebook "Anmeldegenehmigungen" ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierungsfunktion, bei der Benutzer spezielle Codes eingeben müssen Telefone zusätzlich zu ihren regulären Passwörtern, wenn sie versuchen, sich von einem neuen Gerät aus zu authentifizieren. Die Funktion wurde entwickelt, um Missbrauch von Accounts in Fällen zu verhindern, in denen das Passwort des Benutzers kompromittiert wurde.

Die neue Einschränkung gilt nur für Handynummern, die für die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet werden, nicht für jede Telefonnummer, die von Benutzern im Abschnitt "Kontaktinformationen" hinzugefügt wurde Laut der Facebook-Sprecherin gab die Facebook-Sprecherin bekannt.

Facebook hat in der vergangenen Woche die Anzahl der Telefonnummern auf seiner mobilen Website eingeschränkt, um eine von einem Sicherheitsforscher offenbarte Methode der Telefonnummernentnahme zu blockieren.

Hintergrundinformationen

Suriya Prakash, ein unabhängiger Sicherheitsforscher aus Indien, berichtete am 5. Oktober öffentlich, dass Facebooks Reverse-Lookup-Funktion missbraucht werden kann, um nach Tausenden von fortlaufenden Telefonnummern zu suchen, um damit verbundene Facebook-Profile zu finden

Benutzer können ihren Facebook-Konten mehrere Telefonnummern zuordnen und angeben, ob sie für die allgemeine Öffentlichkeit, ihre Freunde oder nur für sich selbst sichtbar sein sollen. Die Beschränkung, wer sie auf der Website finden kann, indem Sie nach diesen Telefonnummern suchen, erfolgt jedoch über eine andere Option unter "Datenschutzeinstellungen"> "How You Connect"> "Wer kann Sie mithilfe der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer suchen? "

Die Standardeinstellung für diese Option ist" Jeder ", aber sie kann in" Freunde "oder" Freunde von Freunden "geändert werden. Es gibt keine Option, um es vollständig zu deaktivieren.

Die Sucheinschränkung für Telefonnummern für die Anmeldung ist vorübergehend, und das Unternehmen arbeitet an der Implementierung eines Systems, mit dem Benutzer entscheiden können, ob sie sie durchsuchbar machen möchten. Das Unternehmen hat jedoch nicht geklärt, ob das kommende System Benutzern erlauben wird, andere Personen daran zu hindern, sie auf der Grundlage der Telefonnummern zu finden, die sie ihren Profilen hinzugefügt haben.