Websites

Das Vostro V13 von Dell ist ein leichteres, schlankeres Arbeitspferd

Die Vostro-Produktreihe von Dell ist seit jeher auf kleine Unternehmen ausgerichtet, die dreibeinige Notebooks mit geringer Leistungsaufnahme und Desktops für Unternehmen bereitstellen, die PCs mit einem knappen Budget benötigen. Aber das V13, das neueste Notebook der Vostro-Reihe, will die Dinge etwas aufmischen. Mit einem Gewicht von 3,5 Pfund und einer Dicke von 0,65 Zoll verspricht dieses Bijou aus gebürstetem Metall den Kopf zu wenden, ohne den Firmenkampf zu leeren. Wir hatten kürzlich eine Chance, einen Blick darauf zu werfen, und kamen ziemlich beeindruckt.

Das Basismodell läuft für $ 449, und kommt mit einem 1,2 GHz Celeron ULV 743 Prozessor, 2 GB DDR3 SDRAM, 250 GB, 5400 RPM Festplatte und Ubuntu Linux. Die Verbindungsoptionen umfassen 802.11 b / g WiFi, Gigabit Ethernet und Bluetooth 2.1 für jedes Modell. Der 13,3-Zoll-LED-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung ist ebenfalls Standard bei jedem Modell. Klutzes wird einen in das Motherboard integrierten Free Fall Sensor zu schätzen wissen, während Road Warriors sich für ein Mobile Broadband Module entscheiden können.

[weiterlesen: Unsere Besten für die besten PC-Laptops]

Es gibt nicht viele Erweiterungsmöglichkeiten von - finden Sie einen USB 2.0-Port, einen USB 2.0 / eSata Combo-Port und einen VGA-Display-Port. Ponying für das $ 649-Modell wird auch Sie Windows 7, eine größere, schnellere Festplatte, eine Webcam und einen 1,3 GHz Core 2 Duo ULV SU7300 Prozessor net.

Jetzt haben wir diese lästigen Zahlen aus dem Weg Lass uns über Design reden. Die V13 nimmt die immer beliebte gebürstete Aluminiumroute mit Zinkscharnieren. Das Chassis fühlt sich solide an, obwohl es gerade so leicht ist, um es mit einer Hand zu erfassen. Es gibt ein bisschen Plastik an der Lippe des Gehäuses, um die WiFi Antenne unterzubringen, aber nichts zu ungeheuerlich. Während unsere Tippzeit begrenzt war, ist die Tastatur in voller Größe und freundlich ausgeführt. Das Trackpad unterstützt auch Gesten, was für Benutzer, die sich für Windows 7 entscheiden, eine nette Geste sein kann.

Besonders hervorzuheben ist der Akku: Der 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku ist wie Unibody-Mac-Notebooks direkt in das Gehäuse integriert. Dell ermöglicht zwar eine erhebliche Gewichtsreduzierung, bedeutet jedoch, dass Sie Ihre Maschine bei Bedarf warten müssen, wenn Sie die Batterie austauschen müssen. Wie alle Maschinen der Vostro-Serie bietet der V13 Zugang zu einer Vielzahl von unternehmensfreundlichen Services, einschließlich 10 GB Online-Backup, automatisiertem PC-Tuneup und dem DellConnect Remote-Troubleshooting-Service.

Wenn Ihr inneres Business-Mogul ist verlockt, können Sie auf Dell Website gehen und bestellen Sie Ihre Vostro V13 heute. Und bleiben Sie in den kommenden Tagen auf die mote V13-Berichterstattung von PC World gefasst.

Folgen Sie @ geektech auf Twitter, um weitere Neuigkeiten zu Hardware, Hacks und Spitzentechnologie zu erhalten.