Software

ContactCopy konvertiert Listen in E-Mail-Kontakte

Wenn Sie ' Wenn es sich um eine Person handelt, die eine sehr große Kontaktliste führt - und sie regelmäßig ergänzt -, könnte dieses einfache Programm nützlich sein. ContactCopy ($ 40, 14-tägige kostenlose Testversion) erfasst Kontaktinformationen einer Person aus einem Dokument, einer E-Mail oder einer Webseite und erstellt dann automatisch einen Datensatz von diesem Kontakt in Microsoft Outlook, Lotus Notes, Microsoft CRM, Palm Desktop, Outlook Express oder Excel.

Es ist außergewöhnlich einfach zu verwenden. Kopieren Sie den Text, der in einen Kontakt umgewandelt werden soll, in die Windows-Zwischenablage, klicken Sie auf die frei bewegliche ContactCopy-Symbolleiste, und ContactCopy wird angezeigt. Sie werden gefragt, wo Sie den Kontakt erstellen möchten. Treffen Sie Ihre Auswahl, und das Programm erledigt den Rest. Sie können den Standort des Kontakts auch in Google Maps anzeigen.

Das Programm hat mit Excel gut funktioniert, aber ich hatte ein Problem damit, wenn ich Outlook verwendete. Wenn Outlook geschlossen wurde, konnte ContactCopy Outlook starten und den Kontakt darin erstellen. Wenn Outlook jedoch geöffnet war, erstellte das Programm den Kontakt nicht.

ContactCopy ist mit $ 40 nicht billig. Wenn man bedenkt, dass es nur eine einfache Aufgabe ist, lohnt es sich möglicherweise nicht - besonders, wenn Sie ein Problem damit haben, es mit Outlook zu verwenden, wie ich es getan habe.