Windows

Benutzeragent, Modus, Anzeige, Geolocation in Edge-Entwicklertools ändern

Microsoft Edge enthält möglicherweise nicht viele Funktionen, aber dies ist reibungslos, schnell, sicher und enthält einige nützliche Funktionen . Für einen normalen Internetbenutzer scheint Microsoft Edge wie ein großartiger Browser zu sein. Wenn Sie Windows 10 verwenden, müssen Sie Microsoft Edge sicher mögen. Zur gleichen Zeit, wenn Sie ein Webdesigner oder ein Entwickler sind, Website-Vorlagen erstellen und Ihre Vorlage in verschiedenen Browsern und Auflösungen überprüfen müssen, um die Kompatibilität zu ermitteln, kann dieser neue Webbrowser ebenfalls hilfreich sein. Genau wie Internet Explorer, Chrome und Firefox enthält dieses Tool mehrere Entwicklertools, mit denen Sie den Benutzeragenten ändern können.

Benutzeragenten in Microsoft Edge ändern

Der Vorgang ist ziemlich einfach. Öffnen Sie Edge und navigieren Sie zu der Webseite, die Sie überprüfen möchten, in verschiedenen Auflösungen oder verschiedenen Browsern.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf dieser Webseite und wählen Sie Element prüfen .

Alternativ , können Sie die Taste F12 drücken, um dasselbe zu tun. Es öffnet sich die Developer Tools . Nachdem Sie ein zusätzliches Fenster erhalten haben, gehen Sie zur Registerkarte Emulation . Hier können Sie die User-Agent-Zeichenfolge und mehr ändern.

Sie werden einige Optionen wie folgt finden:

  • Modus
  • Anzeige
  • Geolocation

Modus: Sie können Ändern Sie das Browserprofil und die User-Agent-Zeichenfolge. Sie können zwischen Windows Desktop und Windows Phone wechseln. Jede der Optionen hat einige Web-Browser wie IE 11, IE 10, IE 9, IE 8, Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari IE 11 für Windows Phone und mehr.

Anzeige: Dies ist möglich, die Ausrichtung (Landschaft, Portrait) und Bildschirmauflösung zu ändern. Es gibt einige voreingestellte Auflösungen. Außerdem können Sie Ihre benutzerdefinierte Auflösung verwenden.

Geolokalisierung: Wenn Sie eine landesspezifische Website haben oder eine länderspezifische Website überprüfen möchten, können Sie diese Funktion als Web-Proxy verwenden. Sie können Ihre geografische Position ändern und eine beliebige Website auschecken.

Microsoft Edge wird die Zukunft seiner Browserstrategie sein und den Internet Explorer ersetzen. Allerdings würde der IE in Windows 10 für diejenigen bleiben, die ihn aus Kompatibilitätsgründen benötigen. Daher ist es vielleicht eine gute Idee, sich mit den Entwicklertools vertraut zu machen.

Informieren Sie sich über die Netzwerkwerkzeuge in den F12-Entwicklertools des Microsoft Edge-Browsers.