Windows

Bitdefender Ransomware-Erkennungstool hilft bei der Identifizierung von Ransomware

Bitdefender Ransomware-Erkennungstool ist eine kostenlose, portable Software, mit der Sie die Familien- und Unterversion der Ransomware identifizieren können, die möglicherweise Ihr Windows-Computersystem infiziert und Ihre Daten verschlüsselt hat. Wenn Ihr Computer mit Ransomware infiziert wurde, hilft Ihnen dieses Tool, den Namen der Ransomware zu identifizieren, so dass Sie ein Ransomware-Entschlüsselungstool leicht finden können, sollte eines verfügbar sein.

Bitdefender Ransomware-Erkennungstool

Sobald Sie haben lade das 11MB Tool aus dem Bitdefender herunter, führe einfach die ausführbare Datei aus und akzeptiere die Bedingungen.

Wie funktioniert das Tool?

Du musst dann den Lösegeldpfad einfügen, indem du auf die Datei klickst. Wenn Sie den Pfad nicht kennen, können Sie stattdessen zu einer der verschlüsselten Dateien navigieren und die Datei auswählen.

Die Lösegeldforderung wird zur Analyse an die Bitdefender-Cloud gesendet. Wenn Sie eine verschlüsselte Datei bereitstellen, analysiert das Tool nur den Dateinamen und seine Erweiterung - und nicht den Inhalt.

Nachdem Sie den einen oder beide Pfade eingegeben haben, klicken Sie auf Scan . Das Tool scannt die Dateien und teilt Ihnen den Namen der Ransomware und der zugehörigen Familie sowie den Link zum Entschlüsselungstool mit, falls ein Entschlüsseler verfügbar sein sollte.

Wenn es nicht identifiziert werden kann, wird es angezeigt - Ransomware kann nicht identifiziert werden .

Wenn Sie dieses Tool auf mehreren Computern ausführen müssen, können Systemadministratoren es über die Befehlszeile verwenden, indem Sie folgende Parameter übergeben:

 -note: RANSOM_NOTE_LOCATION; 
 -test: ENCRYPTED_FILES_LOCATION; 

Sie können mehr über dieses Tool lesen und Bitdefender Ransomware Recognition Tool von Bitdefender.com herunterladen.

Wenn Sie kein Tool verwenden möchten, können Sie diesen Online-Service namens ID Ransomware verwenden Identifizieren Sie die Ransomware, die Ihren Computer infiziert hat.

Lesen, die Sie interessieren könnten:

  1. Schützen und Verhindern von Ransomware-Angriffen
  2. Was tun nach einem Ransomware-Angriff auf Ihrem Windows-Computer?