Software

ÜBernehmen Sie die gleichen Ansicht Einstellungen für alle Ihre Ordner

Eines der Dinge, die mir an Vista gefallen und nicht gefallen, ist, dass es sich die Ansichtseinstellungen für jeden einzelnen Ordner merkt. Möglicherweise verfügen Sie über einen Fotoordner mit aktiviertem Navigationsbereich und extragroßen Symbolen, einen Dokumentordner mit dem Vorschaubereich und der Detailansicht usw. Vista merkt sich diese Einstellungen von einer Sitzung zur nächsten.

Natürlich würden einige Benutzer sicherlich dieselben Ansichtseinstellungen für alle Ordner bevorzugen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, Vista dazu zu bringen, alle Einstellungen für benutzerdefinierte Ansichten zu ignorieren und einfach die Standardeinstellungen für jeden einzelnen Ordner zu verwenden. So geht's:

1. Klicken Sie auf Start , geben Sie Ordneroptionen ein und drücken Sie Geben Sie ein.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigen .

3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie finden. Speichern Sie die Ansichtseinstellungen jedes Ordners , die standardmäßig aktiviert sind. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

4. Klicken Sie auf OK und Sie sind fertig!

Presto: Alle Ordner verwenden jetzt die von Ihnen gewählten Ansichtseinstellungen.

Was denken Sie? Mögen Sie benutzerdefinierte Ansichten für jeden Ordner oder bevorzugen Sie die Ansichtskonsistenz?