Websites

Apple Tablet könnte Geschäftsanwender anziehen

Der vermutliche Tablet-Computer von Apple ist mehr als ein bahnbrechendes Unterhaltungsgerät. Es kann auch - schließlich - Tablets zu einem Standardbestandteil des Business-Computing-Arsenals machen.

OK, bevor ich korrigiert wurde, weiß ich, dass bestimmte Tablets in bestimmten Unternehmensanwendungen seit vielen Jahren verwendet werden. Ich war auch ein großer Unterstützer von Tablets, aber die Qualität der Benutzererfahrung fehlte. Die Handschrifterkennung, ein Schlüssel für viele Geschäftsanwendungen, war ein wunder Punkt.

Ich glaube nicht, dass Apple dieses Problem lösen wird. In der Tat würde ich angenehm überrascht sein, wenn das neue Apple Tablet Handschrift macht. Vielmehr erwarte ich ein Gerät, das als Consumer-Produkt die gleichen Business-Anwendungen wie das iPhone startet, optimiert für den größeren Bildschirm.

[weiterlesen: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Im Laufe der Zeit tabletspezifisches Geschäft Apps werden entwickelt werden und einige Unternehmen finden Apple Tablet eine kostengünstige Ersatz (oder Verbesserung) zu dem, was sie verwendet haben. Das Apple-Tablet wird die Entwickler wahrscheinlich dazu bringen, sich ernsthaft damit zu befassen, spezielle vertikale Marktanwendungen zu entwickeln, die es für das iPhone nicht gibt.

Dies wird ein weiterer Fall sein, in dem Apple etwas nicht erfunden hat - wie MP3-Player oder Smartphones --aber es ist gelungen, die Geräte zu vermenschlichen und populär zu machen.

Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie das alles funktionieren wird. Es gibt Funktionen, die in das Tablet integriert oder davon ausgeschlossen werden können, um die Geschäftsadoption zu vereinfachen oder zu erschweren. Zum Beispiel, wenn das Tablet eine anständige Akkulaufzeit hat, wird es schwer für Business-Anwender, mit ihnen herumzutragen.

Ich erwarte kein 3G-Tablet, obwohl die Idee eines riesigen iPhone ist faszinierend und könnte seine Annahme verbessern Unternehmen, insbesondere für die Arten von mobilen Anwendungen, für die Tablets heute verwendet werden.

Ich behaupte auch nicht, dass das Tablet ein durchschlagender Geschäftserfolg sein wird, aber genauso wie die Benutzer Geschäftsanwendungen für ihre iPhones angenommen haben, wird das Tablet wahrscheinlich akzeptiert werden. Es wird auch interessant sein, die Arten von Business-Apps zu sehen, die speziell für den größeren Bildschirm entwickelt werden und welche Fähigkeiten Apple darauf aufbauen wird.

Meistens rechne ich damit, dass Apple endlich das Tablet entwickelt, das die Konsumenten wollen und erwarten Die geschäftliche Nutzung wird natürlich folgen. So eröffnet, könnte das Apple-Tablet auch PC-Laptop-Tablets und andere Formfaktoren ankurbeln.

David Coursey schreibt seit mehr als 25 Jahren über Technologieprodukte und -unternehmen. Er twittert als @techinciter und kann über seine Website kontaktieren.