Car-tech

Apples iPhone 4 Produkteinführung: So schlampig wie es war

Apple kündigt über 1,7 Millionen iPhones an, die in den ersten drei Tagen des 24-Stunden-Debüt des Geräts verkauft wurden, aber der Rollout könnte auch einen weiteren inoffiziellen Rekord für die Sorglosigkeit der Firma setzen - ein seltener Flub von einer Tech-Firma, die für ihre minutiöse Aufmerksamkeit für Details bekannt ist.

Berichte über zahlreiche iPhone 4-bezogene Snafus, einschließlich einer Signalstörung, bei der die viel gehypte externe Antenne des neuen Telefons menschlichen Interferenzen unterworfen ist, wenn ein Benutzer das iPhone tiefer deckt Linke Ecke mit der Hand.

Apples Antwort? Halte das Telefon nicht so. Wie mein PCWorld-Kollege Jared Newman betont, ist diese ablehnende Haltung weit entfernt von dem verbraucherfreundlichen Apple, wie wir es erwarten.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Und dann gibt es Berichte über verfärbte iPhone 4-Bildschirme mit gelben Flecken und Mobilteile mit umgekehrten Lautstärketasten, bei denen die - -Taste unter dem + liegt. Kollegin Melissa J. Perenson zeigt auf den Annäherungssensor auf dem iPhone 4 hat die unangenehme Angewohnheit, private Anrufe auf das Freisprechtelefon des Telefons zu setzen. Dazu kommen die Grippes von iPhone 4-Benutzern über Bugs im neuen FaceTime-Video-Chat-Programm, einschließlich Abstürzen, die nicht einmal durch einen Telefonneustart gelöst werden, und Sie haben ein Smartphone, das nicht für die Prime Time bereit ist weiß, vielleicht iPhone 4 war ein Eilauftrag, ein Produkt auf den Markt geschoben, bevor all seine Knicke ausgebügelt wurden. Wenn das stimmt, würde das Fragen aufwerfen, ob Apples Ungeduld mit dem jüngsten "verlorenen iPhone" Fiasko zusammenhängt, in dem der Tech-Blog Gizmodo ein Vorserien-iPhone 4 gekauft und eine ausführliche Vorschau gegen Apples Wünsche gepostet hat. Zu der Zeit, als Steve Jobs das neue iPhone während seiner WWDC Keynote diesen Monat debütierte, wussten die Konkurrenten von Apple bereits, wie das Gadget funktionierte.

Zu ​​viel Erfolg?

Ich hoffe nur, dass Apple es nicht bekommt übermütig oder selbstgefällig. An der Spitze der Tech-Welt zu sein, das kann man einem Unternehmen antun - fragen Sie einfach Microsoft, der sich jetzt in einem von mobilen Geräten dominierten Markt aufhält.

Auch Apple hat andere Problembereiche. Der iOS4-Start bringt zum Beispiel eigene Kontroversen. Benutzer, die ihre iPhones und iPod touches aktualisieren, beschweren sich darüber, dass die Multitasking-Funktion in iOS4, dem neuesten Betriebssystem für die mobilen Geräte von Apple, ihre Akkulaufzeit dramatisch verkürzt. Einige iPhone Besitzer sind besorgt, dass das neue iOS4 Multitasking schrecklich ist. Und Apple räumt ein, dass Speicherprobleme dazu führen können, dass einige iPhone- und iPod touch-Apps unerwartet geschlossen werden.

Sicherlich wird die neue Hardware und Software ihre wachsenden Probleme haben und Apple wird seine Probleme mit dem iPhone 4 und iOS4 angehen. Aber bekommt die Firma hier einen Pass? Ich wette, dass andere namhafte Tech-Unternehmen gnadenlos hämmern würden, wenn sie ein Produkt mit der Anzahl von Pannen auf dem iPhone 4 herausbringen würden. Aber mit Apple gibt es einen kollektiven Achselzucken.

Angesichts seiner meist stellaren Erfolgsbilanz Apple hat dieses Mal einen Pass verdient. Andererseits wäre ich nicht so verständnisvoll, wenn ich auf meinem brandneuen $ 200 iPhone 4 kein anständiges Zellensignal bekommen könnte.

Kontaktieren Sie Jeff Bertolucci über Twitter

(@ jbertolucci ) oder bei jbertolucci.blogspot.com .