Car-tech

Hinzufügen von Tastatur-LEDs zum Systemfach

In den guten alten Zeiten hatten alle Tastaturen LED-Anzeigen, die den Ein / Aus-Status von Feststelltaste, Num Lock und Scroll Lock zeigten.

Heutzutage sind sie nicht so allgegenwärtig. Mein schickes Logitech-Keyboard hat zum Beispiel Multimedia-Buttons in Hülle und Fülle, aber keine LEDs. Und ich habe einige Netbooks und Laptops gesehen, denen sie fehlen oder die nur ein oder zwei haben.

Keyboard Leds ist ein kostenloses Dienstprogramm, das Tastatur-LEDs genau dort platziert, wo Sie sie sehen können: in der Windows-Taskleiste lesen: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, ausgezeichneten Programme]

Sie müssen nur eine "LED" -Farbe für jede der drei Tasten wählen. Wenn Sie anschließend eine beliebige Taste drücken, wird diese Farbe im Tastatur-Leds-Taskleistensymbol angezeigt.

Sie können auch eine kleine Warnmeldung auf dem Bildschirm (direkt über dem Fach) anzeigen, wenn Sie eine oder alle der Tasten drücken Schlüssel. Das kann wirklich gegen unbeabsichtigte Feststelltaste drücken - Sie wissen, wie wenn Sie einen vollständigen Absatz eingeben, bevor Sie erkennen, dass es eingeschaltet ist.

Killer-Dienstprogramm. Ich liebe es. (Kredit, wo Kredit fällig ist: Ich habe das zuerst bei Download Squad entdeckt.)

Übrigens müssen Windows 7-Benutzer möglicherweise ihre Systemablage so optimieren, dass Tastatur-LEDs immer sichtbar sind. Finden Sie heraus, wie in meinem vorherigen Beitrag mehr Symbole in der Taskleiste angezeigt wurden.