Car-tech

Acer bietet ein neues $ 300 Chromebook an

Es stellt sich heraus, dass Acer mehr als ein neues Chromebook im Ärmel hatte.

Neben dem 200-Euro-C7-Chromebook, das das Unternehmen im November angekündigt hat, hat Acer ein 300-Dollar-Modell auf seiner Website hinzugefügt. Das von Slashgear entdeckte C710-2605 Chromebook kommt mit doppeltem RAM, einer geräumigeren Festplatte und einem größeren Akku.

Das Acer-Chromebook mit 300 GB hat bei 4 GB die gleiche Menge an RAM wie die Samsung-Serie 5 550, die es gibt verkauft für $ 150 mehr. Der zusätzliche Speicher ist ein Muss, wenn Sie als Webbenutzer viele Registerkarten geöffnet haben.

[Weitere Informationen: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Acer verspricht sechs Stunden Akkulaufzeit Für das teurere Chromebook, das über einen 6-Zellen-, 5000-mAh-Akku anstelle eines 4-Zellen-, 2500-mAh-Akkus verfügt, wird ein Aufpreis fällig. Damit liegt es wieder auf dem Niveau von Samsungs Chromebooks, die ungefähr sechs Stunden lang schwanken.

Was die Speicherkapazität angeht, hat sich Acer bei seinen Chromebooks eher für Festplatten als für zippigen Solid-State-Speicher entschieden. Das $ 300-Modell hat eine 500-GB-Festplatte, verglichen mit 320 GB in der 200-Dollar-Version.

Andere Spezifikationen sind in beiden Maschinen die gleichen, mit einem 11,6-Zoll (1366 Pixel x768-Pixel) Display, einem 1,1 GHz Intel Celeron-Prozessor , 3 USB-Anschlüsse, einen SD-Kartensteckplatz, HDMI- und VGA-Ausgänge und einen Ethernet-Anschluss. Acer hat die Größe und das Gewicht seines teureren Chromebooks nicht aufgelistet, aber seine größere Batterie kann im Vergleich zum billigeren Modell, das 3 Pfund wiegt und 1,1 Zoll dick ist, mehr Masse haben.

Warum einen kaufen?

Ich habe kürzlich kaufte ein Samsung Series 5 550 für den persönlichen Gebrauch, nach dem Versuch, Samsungs billiger ARM-basierten Modell und feststellen, dass seine Leistung nicht meine Bedürfnisse erfüllt. Für den Preis ist es ein bemerkenswert solider Laptop mit einer ausgezeichneten Tastatur, einem geräumigen Trackpad und einem schlanken Design. Obwohl ich etwas mehr für eine Windows-Maschine mit vergleichbaren Spezifikationen hätte ausgeben können, ist es schwierig, PCs in der gleichen Preisklasse zu finden, die der Verarbeitungsqualität und der flinken Leistung des Chromebooks der Serie 5 550 entsprechen.

Obwohl ich es nicht versucht habe Acer's Chromebooks, die gleiche Idee gilt: Um einen Windows-Rechner mit vergleichbaren Spezifikationen wie beim neuen C7 zu bekommen, müssen Sie 60 bis 100 US-Dollar mehr ausgeben. Wenn Sie es nur als Sekundärmaschine verwenden, um im Internet zu surfen, warum sollten Sie das zusätzliche Geld ausgeben?

Ich glaube, dass Acers Ansatz, Festplatten statt Solid State zu verwenden, den Zweck des Chromebooks etwas zunichte macht um Sie so schnell wie möglich ins Internet zu bringen. Obwohl es einen brauchbaren primären Laptop gibt, der alle Ihre Fotos, Videos und Musik speichern kann, bin ich mir nicht sicher, wie viele Menschen sich zu diesem Zweck an ein Chromebook wenden würden. Der zusätzliche Speicherplatz ist möglicherweise nur eine Sicherheitspauschale für Benutzer, die sich nicht vorstellen können, ihre Inhalte nicht lokal zu speichern.

Acers 300-Euro-Chromebook ist auf seiner Website aufgeführt, scheint aber noch nicht bei Einzelhändlern erhältlich zu sein. Das $ 200-Modell ist ab sofort bei Best Buy, Google Play und TigerDirect erhältlich.