Car-tech

10 Gründe, warum Windows 8 für Unternehmen sinnvoll ist

Selbst in den besten Zeiten möchten Unternehmen ihre PC-Betriebssysteme nicht aktualisieren. Der Prozess ist teuer und zeitaufwändig und erfordert normalerweise die Umschulung einer technisch benachteiligten Arbeitskraft. Und nun droht Windows 8, System-Swaps am Arbeitsplatz noch unattraktiver zu machen.

Zwischen dem Wegfall der vertrauten Start-Schaltfläche und dem Hinzufügen einer ausgesprochen uninteressanten gekachelten Oberfläche hat Windows 8 Angst in den Herzen der IT-Manager gepackt weltweit. Aus diesem Grund planen nur wenige Unternehmen Windows 8-Upgrades.

Wenn Sie jedoch auf dem Markt für neue PCs oder sogar ein Betriebssystem-Upgrade sind, gibt es eine Reihe von Gründen, warum Ihr Unternehmen davon profitieren kann, Windows zu akzeptieren 8. Natürlich erfordert die Einführung eines neuen Betriebssystems eine Lernkurve für die Benutzer, aber sobald sich Ihre Mitarbeiter mit Windows 8 vertraut gemacht haben, können die Vorteile die Nachteile überwiegen.

[Weitere Informationen: So entfernen Sie Malware von Ihrem Windows-PC]

1. Touchscreen-Oberfläche

Ein offensichtlicher Unterschied zwischen Windows 8 und seinen Vorgängern ist seine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche. Das moderne UI (früher bekannt als "Metro") wurde in erster Linie mit Berührungseingabe konzipiert.

Windows 8 Touchscreen-Schnittstelle können Sie das Betriebssystem auf einzigartige Weise verwenden.

Mit einem Tablet oder Touchscreen-Desktop-Monitor, Windows 8 unterstützt coole Optionen wie das manuelle Erstellen von Notizen in OneNote und das manuelle Kommentieren eines Word-Dokuments mit digitaler Tinte. Sobald Sie sich an die Touch-Swipe-Konventionen von Windows 8 gewöhnt haben, können Sie mit den Touch-basierten Steuerelementen sehr effektiv durch das Betriebssystem navigieren. Mit einer Geste mit Tippen und Ziehen können Sie beispielsweise zwei Apps gleichzeitig verwenden, sodass Sie gleichzeitig E-Mails abrufen und eine Excel-Tabelle bearbeiten können. (Hier sehen Sie sich die Windows 8-Gestenbefehle genauer an.)

Aus geschäftlicher Sicht sind die neuen Möglichkeiten, die es für Windows 8-PCs bietet, die größte Anziehungskraft der Touchscreen-Oberfläche. Funktionen, für die viele Unternehmen derzeit iPad- oder Android-Tablets in Betracht ziehen, könnten von einem Windows-8-Tablet oder von einem PC mit einem Touchscreen-Monitor durchgeführt werden. Windows 8 kann an interaktiven Kiosks verwendet werden, oder um es einem Verkäufer im Feld zu ermöglichen, die Unterschrift eines Kunden direkt auf dem Display zu erfassen.

2. Netzwerk

Einer der häufigsten Probleme für Windows-Benutzer - insbesondere für mobile Benutzer, die versuchen, von Kundenstandorten oder Remotestandorten aus zu arbeiten - ist das Auffinden und Herstellen einer Verbindung mit einem Netzwerk. Microsoft hat Verbesserungen an Windows 8 vorgenommen, die das Ausführen dieser Aufgabe einfacher und intuitiver machen.

Windows 8 vereinfacht die Verbindung mit Netzwerken.

Zuerst tippen Sie auf das Netzwerksymbol im Charm Einstellungen Moderne UI-Charm-Leiste oder klicken Sie in der Taskleiste im Desktop-Modus, es zieht ein Panel, das das rechte Viertel des Bildschirms von oben nach unten füllt. Oben ist etwas vertraut, aber neu im Windows-Flugmodus. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird die gesamte drahtlose Kommunikation beendet, was praktisch ist, wenn Sie ein Tablet oder einen Laptop unterwegs verwenden.

Wenn Sie einem neuen Netzwerk beitreten, werden Sie feststellen, dass Microsoft die Dialogfelder vereinfacht hat durch die Auswahl von Verbindungen zu einem öffentlichen oder privaten Netzwerk und die Freigabe von Daten oder Ressourcen zwischen Ihrem Computer und den anderen Geräten im Netzwerk.

Da Windows 8 für Mobilität ausgelegt ist, enthält das Betriebssystem auch bessere Tools zum Herstellen einer Verbindung und Verwaltung von Mobilfunknetzen. Und Windows 8 kann die Datennutzung für 3G / 4G-Mobilfunknetzwerke verfolgen und messen, so dass die monatlichen Obergrenzen nicht überschritten werden.

3. Flexible Hardware-Optionen

Seit ihrer Einführung haben PCs und Laptops einen relativ einheitlichen Ansatz in Form und Funktion beibehalten. Klar, sie sind im Laufe der Jahre kleiner geworden, aber ein Desktop blieb mehr oder weniger ein Desktop und ein Laptop ein Laptop - bis jetzt.

Das Lenovo IdeaPad Yoga ist ein einzigartiger Hardware-Ansatz für Windows 8.

Windows 8 bricht die PC- und Laptop-Formen und fördert einzigartige Ansätze, die die Touchscreen-Elemente von Windows 8 nutzen oder die Lücke zwischen herkömmlicher Hardware und mobilen Geräten schließen . Zum Beispiel verfügt das Dell XPS 12 Convertible Touch Ultrabook über ein innovatives Display, das so geschwenkt werden kann, dass der Laptop als Tablet funktionieren kann. Das Lenovo IdeaPad Yoga 13 bietet eine ähnliche hybride Funktionalität in Form eines Displays, das der Benutzer bis zur Rückseite des Geräts als Tablet nutzen kann.

Dann gibt es Geräte wie Microsofts eigenes Surface Pro Tablet. Das Surface Pro ist eine reine Tablette; Wenn es jedoch mit einem Touch Cover oder Type Cover verbunden wird, verwandelt es sich in etwas, das an ein Ultrabook erinnert. Die Vielfalt der Hardware ermöglicht es Unternehmen und Einzelpersonen, die Plattform auszuwählen, die am besten für ihre Bedürfnisse geeignet ist, anstatt sich auf Kosten der anderen für eine Form zu entscheiden. Es kann auch die Vorteile eines Notebooks und eines Tablets bieten, ohne dass ein Unternehmen in zwei Hardwarekomponenten investieren muss.

4. Schnellere Startzeit

Obwohl die übliche Wartezeit nur eine Frage von Sekunden ist, kann es sich wie eine Ewigkeit anfühlen, wenn ein Computer nach einem vollständigen Herunterfahren aufwacht und schließlich den Windows-Anmeldebildschirm erreicht - besonders, wenn Sie in einem Meeting sind. wo jede Sekunde zählt.

Bei Tests, die auf demselben PC ausgeführt wurden, mit neuen Installationen jedes Betriebssystems, startete Windows 8 in weniger als der Hälfte der Zeit, die Windows 7 benötigte. Windows 8 betrug durchschnittlich 17 Sekunden, verglichen mit 38 Sekunden für Windows 7.

Die tatsächliche Reichweite kann je nach verwendeter Hardware erheblich variieren. Mein Samsung Series 7 Slate PC mit Windows 8 Pro startet in etwas mehr als 11 Sekunden. Eine schnellere Boot-Zeit bedeutet, dass Benutzer schneller ans Geschäft kommen können, wenn sie am Morgen auftauchen oder wenn sie ein Ultrabook oder Tablet hochfahren, um Informationen mit einem Kunden zu teilen.

5. Dual-Monitor-Unterstützung

In den meisten Geschäftsbereichen ist dies nicht gerade Standard, aber die Verwendung mehrerer Monitore kann die Produktivität erheblich steigern. Windows 8 bietet eine Reihe von Verbesserungen, um die Verwaltung und Verwendung solcher Setups zu vereinfachen. Die Verwendung mehrerer Displays ist vergleichbar mit den Produktivitätsvorteilen der Windows 7 Aero Snap-Funktion. Anstatt den Arbeitsbereich auf einem Bildschirm in zwei Hälften zu teilen, können Sie Ihren Windows-Desktop auf mehr als einen Monitor erweitern.

Wenn es um die Verwaltung mehrerer Bildschirme geht, verbessert Windows 8 die Möglichkeiten von Windows 7 erheblich. Sie können die Taskleiste für jede Anzeige so konfigurieren, dass es einfacher und effizienter ist, auf jeder Anzeige zu den gewünschten Anwendungen zu gelangen. Windows 8 behandelt auch die Ecken und Seiten jedes Monitors als aktive Hot-Zonen für den Zugriff auf Dinge wie die Charms-Leiste und den App-Switcher.

6. Bessere Sicherheit

Windows 8 führt einige Sicherheits-Tricks ein, um Daten zu schützen und IT-Manager nachts schlafen zu lassen. Erstens nutzt Microsoft die Secure Boot-Funktion von UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Secure Boot ermöglicht nur das Starten von Software, die von autorisierten Zertifikaten signiert wurde, wodurch das Einschleusen von Malware auf BIOS- oder Kernel-Ebene verhindert wird.

Mit Windows 8 hat Microsoft auch die Anti-Malware-Funktionen von Microsoft Security Essentials in Windows Defender integriert 8 bietet umfassenderen Schutz vor Malware.

Auch Microsoft hat den Umfang seiner SmartScreen-Technologie erweitert. Frühere Versionen beschränkten sich darauf, Internet Explorer vor schädlichen Websites und Rogue-Downloads zu schützen. Mit Windows 8 gilt SmartScreen für den gesamten Netzwerkverkehr. Das bedeutet, dass es die gleiche Sicherheit bietet, egal ob Sie Internet Explorer, Firefox oder Chrome verwenden oder ob Sie Dateien nur über das Netzwerk herunterladen.

7. Storage Spaces

Festplatten werden immer größer und billiger, aber neuere Hardware wie Ultrabooks und Tablets sind in der Regel für die Speicherung auf Solid-State-Laufwerke mit geringerer Kapazität angewiesen. Mit der Speicherbereichsfunktion von Windows 8 können Sie Ihren Speicher erweitern, ohne das Laufwerk austauschen zu müssen. Sie müssen keine neuen Laufwerkbuchstaben hinzufügen und dann versuchen zu verwalten, welche Anwendungen oder Daten auf welchem ​​Laufwerk gespeichert werden.

Mit Speicherbereichen können Sie einen Speicherpool erstellen, der interne und externe Laufwerke umfassen kann, und den Speicher mithilfe verschiedener Schnittstellen kombinieren, sodass das Betriebssystem alles auf einem großen Laufwerk anzeigt und behandelt. Storage Spaces verwendet auch eine Datenspiegelung über die Laufwerke hinweg, so dass selbst bei einem Absturz eines der Laufwerke im Pool die Daten verfügbar bleiben.

8. SkyDrive-Integration

So groß wie Storage Spaces sein können, funktioniert es nur, wenn die verschiedenen Laufwerke im Pool mit dem Windows 8-PC verbunden sind. Wenn Sie unterwegs sind, ist die Verwendung der Cloud zur Erweiterung Ihrer Speicheroptionen sinnvoller. Microsoft hat den Zugriff auf seinen Cloud-Speicherdienst SkyDrive in Windows 8 gewebt.

Die SkyDrive-App auf dem Startbildschirm von Windows 8 bietet schnellen Zugriff auf in der Cloud gespeicherte Daten. Sie können Dateien einfach über den Charm "Teilen" in der Charms-Leiste von Windows 8 zu SkyDrive hinzufügen, und die in SkyDrive gespeicherten Daten sind praktisch überall verfügbar, über jedes mit dem Web verbundene Gerät.

Unternehmen, die Office 365 Small Business Premium abonnieren erhalten Sie einen robusteren Ansatz für Cloud-Speicher. Die SkyDrive Pro-App bietet im Wesentlichen die gleichen Vorteile und Funktionen wie SkyDrive, ist jedoch mit SharePoint verbunden und bietet mehr kollaborative Tools und ein besseres IT-Management für Daten als das persönliche SkyDrive-Konto.

9. Neuer Task-Manager

Der Task-Manager war in Windows immer ein mächtiges, aber wenig genutztes Werkzeug. In Windows 8 erhält es jedoch eine komplette Überarbeitung, die es sowohl einfacher zu verwenden als auch wertvoller denn je macht.

Der neue Task-Manager ist eleganter und präsentiert Informationen kohärenter und optisch ansprechender. Microsoft hat bekannte Registerkarten wie z. B. Prozesse und Leistung erweitert, um detailliertere Informationen zu erhalten. So können Sie beispielsweise für einzelne Registerkarten oder Fenster für Apps mit mehreren Instanzen einen Drilldown durchführen und die verwendeten Ressourcen anzeigen. Ein neuer Tab namens Startup ermöglicht das Anzeigen und Verwalten von Anwendungen, die beim Windows-Start automatisch geladen werden.

10. Windows to Go

Sie müssen Windows 8 Enterprise verwenden, um Windows to Go zu nutzen, aber für viele Unternehmen ist diese Version von Windows den höheren Preis wert. Mit Windows to Go können Sie eine vollständige Windows 8-Umgebung auf einem bootfähigen USB-Stick oder anderen Wechselmedien speichern.

Mit Windows to Go können Sie eine vollständige Windows 8-Desktopumgebung auf einem bootfähigen USB-Stick speichern hat einige enorme Vorteile. IT-Administratoren oder Techniker können ihren Windows 8-PC mit sich führen. Die Funktion unterstützt auch BYOD-Szenarien (bring your own device): Benutzer können über Windows to Go in einer verwalteten Windows 8-Umgebung starten, so dass ihre Arbeitsumgebung ihr persönliches Profil nicht beeinträchtigt. und das Unternehmen kann sich vor bösartigen, ungepatchten Systemen schützen.

Bottom Line

Windows 8 überarbeitet die Ästhetik und Benutzeroberfläche sowie die Funktionen und Funktionen des traditionellen Windows-Betriebssystems drastisch. Es ist unwahrscheinlich, dass alle zehn dieser vorteilhaften Aspekte von Windows 8 auf Ihr Unternehmen zutreffen, aber selbst wenn dies nur wenige tun, könnten sie einen Unterschied in der Effizienz oder Produktivität für einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz erzielen.